Startseite / Kultur / Ökoklos, Brummeisen und Bio-Techno

Ökoklos, Brummeisen und Bio-Techno

Mit dem Ancient Trance Festival kommen die Großen der Weltmusik nach Taucha

ancienttrancefestival Größeres Bild

An zwei Tagen im Jahr ist die Welt in Taucha völlig in Ordnung. Kinder spielen, Seifenblasen fliegen, selbstgemachtes Essen duftet (gesund natürlich!), bunte Luftballons schmücken die Bäume. Das Ancient Trance Festival – auch als Festival für Maultrommel bekannt – bevölkert wieder die Kleinstadt vor Leipzig.

»Eine interessante Neuigkeit ist: Wir haben diesmal hundert Prozent Ökoklos«, erklärt Mitorganisatorin Magdalene Schlenker. Diese kommen aus Leipzig, sind aus Holz und nutzen Sägespäne statt Chemie. Auch sonst setze das ehrenamtlich arbeitende Organisationsteam auf Nachhaltigkeit. »Wir trennen den Müll und nutzen Solarlicht«, sagt Schlenker. Doch auch jenseits des sehr hippieesk daherkommenden Drumherums samt Kinderprogramm und Heilungs- und Massagebereich ist das Musikprogramm äußerst spannend.

So vermischt die kolumbianische Band Bomba Estéro die traditionellen Chumba mit Hiphop, Electro oder Dancehall, Sängerin Liliana Saumet werden nicht umsonst Ähnlichkeiten mit Auftritten von M.I.A. nachgesagt – ebenso, wie der Band besondere Live-Qualitäten. Bio-Techno nennt sich die Musik der polnischen Warsaw Village Band, deren drei Frontfrauen zu Trommeln und Geige schreien und zischen. Aus Mali kommen Tamikrest angereist, deren Musik wohl als Desert Blues beschrieben werden kann und sich vor allem durch seine hypnotische Wirkung auszeichnet.

Und was hat das jetzt alles mit Maultrommeln zu tun? »Es geht vor allem ums Prinzip Maultrommel«, sagt Schlenker. »Also um den Overtone, auch bei Gesang oder Didgeridoo.« Aha! Ein extra eingefügtes Icon auf der Webseite zeigt an, welche der auftretenden Bands die Maultrommel benutzt: etwa die Hälfte. Schließlich wird das Festival vom Maultrommel Verein organisiert, dessen erklärtes Ziel es ist, dass das Brummeisen, wie sie auch genannt wird, mehr Anerkennung als ernsthaftes Musikinstrument erfährt. Dazu soll auch der internationale Maultrommelkongress beitragen, der nächstes Jahr in Taucha stattfinden wird. Denn in Taucha sitzt der weltweit größte Maultrommelinternethandel.

Ancient Trance – 6. Internationales Festival für Maultrommel- und Weltmusik: 9.–11.8., Taucha (Park, Schloss und Kirche)
http://http://www.ancient-trance.de

Kommentieren

Dein Kommentar

Ein Kommentar