Startseite / Kultur / Es ist nicht zu spät!

Es ist nicht zu spät!

»Leipzig lauscht« fasst Lesungen der Buchmesse zusammen

langelesenacht Größeres Bild

Letzte Woche Lesungen verpasst? Kein Problem. Bei »Leipzig lauscht« können Sie alles nachholen.

Jetzt ist die Buchmesse schon wieder vorbei. Schön wars. Die Lesungen waren wieder rappelvoll. Wer bei »Leipzig liest« nicht auf seine Kosten kommt, dem ist wirklich nicht zu helfen. Das Dumme dabei: Niemand kann mehrere Lesungen gleichzeitig besuchen. So wächst von Abend zu Abend die Liste unwiderruflich verpasster Veranstaltungen. Das ist deprimierend, aber nicht zu ändern. – Nein, es ist noch nicht zu spät! Die Leipziger Buchwissenschaftler haben sich des Problems angenommen. Als »rasende Reporter« sind Siegfried Lokatis’ Studenten ausgeschwärmt und haben während der Messe über alle Lesungen kritisch berichtet, die ihnen interessant erschienen. Unterstützt wurde sie dabei von der Buchmesse selbst, die ihre Internetseiten für den Blog »Leipzig lauscht« zu Verfügung stellt. Wer also erfahren will, welche Lesungen er oder sie verpasst hat, ob er sich darüber ärgern oder darüber froh sein soll, kann sich auf www.leipziglauscht.de nach Herzenslust informieren.

http://www.leipziglauscht.de

Kommentieren

Dein Kommentar

Keine Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.