DOK LEIPZIG 28. OKTOBER – 3. NOVEMBER 2019
62. INTERNATIONALES LEIPZIGER FESTIVAL FÜR DOKUMENTAR- UND ANIMATIONSFILM

Zeitenwende

Arūnas Matelis schaut in »Ten Minutes before the Flight of Icarus« auf einen kaputten Stadtteil von Vilnius, in dem die neue Zeit schon in der Luft liegt

https://filmfinder.dok-leipzig.de/de/film/?ID=21520&title=Ten+Minutes+Before+the+Flight+of+IcarusDie Veränderungen scheinen nicht von jetzt auf gleich über Užupis zu kommen, ein Stadtteil am Rande der Altstadt von Vilnius. Vor der Unabhängigkeit Litauens galt das Viertel als das am stärksten vernachlässigte in der Stadt. Die Kamera fährt denn auch über runtergekommene Fassaden, krummes, rundgelaufenes Pflaster, Menschen, die mit Eimern Wasser holen oder wegbringen.

Wer hier wohnte, führte ein einfaches Leben, befeuerte den Herd mit Holz und hatte nicht unbedingt vollständige Zahnreihen. Zwischen Schnee und Kälte, winselnden Hunden und dem Krah der Krähen fängt die Kamera ein, was einem zufälligen Besucher in den Blick fallen würde. So webt sie eine dichte Atmosphäre im Užupis, das auf der Schwelle zu stehen scheint. Fast verwundert es nicht, als junge Leute mit Gitarre und Tamburin auftauchen und von Gott singen.

FRANZISKA REIF

»Ten Minutes before the Flight of Icarus«

Länderfokus Litauen | 1990 | Dokumentarfilm | 11 Minuten | litauisch, russisch | englisch Untertitel

Schaubühne Lindenfels / 3.11.2018 / 17 Uhr

Originaltitel: Dešimt minučių prieš Ikaro skrydį
Land: Litauen
Jahr: 1990
Sprache: litauisch, russisch
Untertitel: englisch
Laufzeit: 11 min.
Format: DCP
Farbe: Colour
Regie: Arūnas Matelis
Produktion: Lithuanian Film Studio, Studio “Nominum”
Kamera: Rimvydas Leipus
Schnitt: Danutė Cicėnaitė
Ton: Vidmantas Kazlauskas
Musik: Faustas Latėnas

https://filmfinder.dok-leipzig.de/de/film/?ID=21520&title=Ten+Minutes+Before+the+Flight+of+Icarus

Kommentarmöglichkeit ist beendet.

Basiert auf dem WordPress-Theme
Esquire von Matthew Buchanan