Startseite / Adressen

Terminfinder

Theater

Die Odyssee

Heerfahrt, Irrfahrt und Heimfahrt des Seefahrerhelden und Inselkönigs im TheaterPack-Format. Der Klassiker wird in diesem Sommertheater nicht ganz so klassisch daherkommen. Vom Ungeheuer bis zur Circe, Meeresstürme und Bogenwettkampf, kurzum alle Plackereien des Odysseus sind aber versprochen, wenn sich das Team um Regisseur Frank Schletter gegen Poseidon stellt. (Foto: Frank Schletter)

Film

Boyhood

Die Filme von Richard Linklater (»Before Midnight«) erzählen immer vom Leben in all seinen Facetten. Nun hat sich die Indie-Ikone selbst übertroffen. Zwölf Jahre lang drehte Linklater an seinem Film über das Leben eines Heranwachsenden. Über eine Dekade hinweg inszenierte er mit denselben Hauptdarstellern eine beeindruckende und berührende Lebensgeschichte. Mutig und wahrhaftig - und zu Recht ausgezeichnet mit dem Jurypreis der Berlinale.

Film

Stand by me

Sommerliches Drama nach einer Geschichte von Stephen King mit den jugendlichen Helden der Achtziger. Neben Kiefer Sutherland, Corey Feldman und River Phoenix ist Wil Wheaton in der Hauptrolle des kleinen Gordie Lachance zu sehen, der sich mit seinen Freunden auf die Suche nach einem vermissten Jungen macht.
(USA 1986, 85 min) R: Rob Reiner; D: Kiefer Sutherland, River Phoenix, Wil Wheaton, Marshall Bell

Film

Qissa - Der Geist ist ein einsamer Wanderer

Umber Singh ist ein Sikh, der während Indiens Trennung 1947 alles verliert und sein Heimatland verlassen muss. Er ist besessen von dem Wunsch nach einem männlichen Nachfolger, doch alle seine Kinder sind Mädchen und mindern damit das Ansehen seiner Familie. Als Umber eine weitere Tochter bekommt, gibt er dem Druck der gesellschaftlichen Zwänge nach: Er beschließt, das Kind in dem Glauben aufwachsen zu lassen, ein Junge zu sein - und sie entsprechend zu erziehen. Ein Preisgekröntes Drama um Identität und Heimat.
(IN/D/F 2013, 105 min) R: Anup Singh; D: Irrfan Khan, Tisca Chopra, Tillotama Shome