Startseite / Adressen

Terminfinder

Theater

Blind Date #2

Das Lofft bittet zum ahnungslosen Treffen: Die zeitgenössische Tänzerin Ildikó Toth trifft auf die eislaufende Performerin Aliashka Hilsum aus Paris. Und beide treffen auf den Musiker Matthias Muche, der mit einer Posaune auftrumpfen kann. Erst auf der Bühne werden sie sich im spontanen Zusammenspiel kennenlernen und gemeinsam Großes erwecken oder scheitern.

Party

Hippie Yeah! Sommerfest

Gefeiert wird hier der sechte Geburtstag des Bandhauses, Leipzigs größter Proberaumkomplex. Jede Menge Bands (Die Skeptiker, Rapid, I Come From The Sun, Shophonks, Sonic Strangers, Torpedo Dnipropetrowsk, Fake For Real) treten auf, die Hüpfburg wird aufgeblasen, der Trommelworkshop gerockt, T-Shirts gestaltet und fröhlich miteinander gefeiert.

Musik

Live & Laut

»Drei Tage - drei Bühnen« lautet das Motto vom Live & Laut Festival. Wobei am ersten Abend nur eine Party mit Dead Disco stattfindet, doch an den beiden anderen Tagen sind mit Neonschwarz, Jochen Distelmeyer, Gloria oder HVOB alle Genres von Spaßrap über Indie bis zu Elektronik vertreten. Das Leipziger Label Analogsoul holt zudem Künstler wie Nicolas Huart oder Emily's Giant auf die eigene Bühne. Und Nachwuchsbands spielen darum, wer beim Highfield-Festival auftreten darf. (Foto: Neonschwarz; Hendrik Köhler)

Clubbing

25 Jahre kreuzer

Der kreuzer wird 25, das muss natürlich gefeiert werden. Und zwar mit einer Tip-Top-Diskothek: all styles in the mix, absolut P18, Pop, Hits und Grenzwertiges. Das Uwe DJ Team (Conne Island All Stars) legt auf und der Dampfer ab.