Startseite / Adressen

Terminfinder

Theater

Am Beispiel der Butter

Schweiß und Streichfett: Diese Inszenierung schmiert nicht ab. Das preisgekrönte Stück dreht sich um Adi, der den Dorffrieden stört - er verschenkt Molkereiprodukte. Derartiges Hippietum gehört bestraft. Rasche Szenenwechsel und treibender Plot fügen sich zum kurzweiligen Abend. (Foto: Rolf Arnold)

Film

Freier Fall

Mike ist 36 und Polizist. Er macht Karriere, besitzt ein Eigenheim und wird Vater. Sein wohl geordneter Alltag gerät durcheinander, als er sich bei einer Fortbildung in seinen Kollegen Kay verliebt. Nach »Sommersturm« (2004) könnte dieser Film nach langer Zeit wieder ein queerer deutscher Filmerfolg werden.
(D 2012, 100 min) R: Stephan Lacant; D: Hanno Koffler, Max Riemelt, Katharina Schüttler

Musik

Andrea Schroeder

Dunkel ist es bei Andrea Schroeder: ihre Stimme, ihre Melodien und auch die schwarz-weißen Szenen aus »Berlin - Die Sinfonie der Großstadt«, die »Ghosts Of Berlin« passend bebildern. Ein wunderschöner Song, wie ihn David Bowie nicht besser hätte schreiben und singen können. Dafür covert die Sängerin dessen »Heroes« auf ihrem neuen Album »Where The Wild Oceans End«, das so klingt, als hätte sie es in Nick Caves abgedunkeltem Wohnzimmer geschrieben. (Foto: Dixie Schmiedle)