Startseite / Archiv | Magazin / Kick it to Illingen!

Kick it to Illingen!

Leipziger Tischfußballer spielen in der Bundesliga

Zum ersten Mal in der Geschichte des Leipziger Tischfußballs, wird im März ein Team aus der Sachsenmetropole im saarländischen Illingen in der zweiten Bundesliga spielen. Vom Deutschen Tischfußball-Verband DTFB erhielt das Leipziger Team als erste ostdeutsche Mannschaft neben den Berlinern eine Wildcard und darf damit, ohne sich sportlich zu qualifizieren, an den Spielen teilnehmen.

Zum ersten Mal in der Geschichte des Leipziger Tischfußballs, wird im März ein Team aus der Sachsenmetropole im saarländischen Illingen in der zweiten Bundesliga spielen. Vom Deutschen Tischfußball-Verband DTFB erhielt das Leipziger Team als erste ostdeutsche Mannschaft neben den Berlinern eine Wildcard und darf damit, ohne sich sportlich zu qualifizieren, an den Spielen teilnehmen.

Um sich in der Hinrunde Anfang März in Illingen in sportlicher Höchstform präsentieren zu können, spielt sich das Leipziger Team einmal pro Woche die Finger im Kicker’s In auf der Karli oder im La Bim in Halle wund. Die acht Mannschaftsspieler, zwischen 20 und 31 Jahren, sind größtenteils Studenten und schon lange dem Spiel um den kleinen Ball verfallen.
Wer sich einmal mit an den Tisch stellt, wird sich der Faszination für den Mini-Fußball so schnell nicht wieder entziehen können. Mit ein bisschen Geschick und Ausdauer stellen sich schnell die ersten Erfolgserlebnisse ein, auch wenn es bis zum Profidasein ein langer Weg ist.

Neben einer perfekten Hand-Augen-Koordination sind eine hohe Konzentrationsgabe und körperliche Fitness wichtig, um in diesem Spiel zu wahrer Meisterschaft zu gelangen. Für den Laien sind die Spielzüge der Profis häufig nur sehr schwer zu verfolgen: Die Schüsse der Weltranglistenspieler erreichen schon mal bis zu fünfzig Stundenkilometern.

So schnell schießen die Leipziger Tischfußballer nicht. Und so schätzt der Leipziger Spielers Holger Heitmann entsprechend realistisch ein: »Wir rechnen uns keine so hohen Chancen aus, aber dabei sein ist ja bekanntlich alles.«

Ab Mai ist ambitionierter Tisch-Fußball auch wieder in Leipzig zu sehen. Dann startet die neue Saison der Leipziger Liga.

Hinrunde am 8./9.3. in Illingen (Saarland)
weitere Informationen: http://www.leipzigliga.de, http://www.dtfb.de
Sport

Anzeige

Kommentieren

Dein Kommentar

Keine Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.