Startseite / Sport | Stadtleben / In Alltag und Freizeit auf dem Sattel

In Alltag und Freizeit auf dem Sattel

Eine neue Website informiert über gutes Radfahren in Leipzig

Für alle, die gern mit dem Fahrrad in Leipzig und Umgebung unterwegs sind, gibt es im World Wide Web eine neue Adresse: Unter www.radfahren-in-leipzig.de sind Informationen gebündelt abrufbar, für die man bisher auf verschiedenen Internetseiten nachgucken musste.

Für alle, die gern mit dem Fahrrad in Leipzig und Umgebung unterwegs sind, gibt es im World Wide Web eine neue Adresse: Unter www.radfahren-in-leipzig.de sind Informationen gebündelt abrufbar, für die man bisher auf verschiedenen Internetseiten nachgucken musste. Freizeitradler finden hier Ausflugrouten mit Angaben zur Familienfreundlichkeit der Strecken, zum Beispiel um den Cospudener und den Kulkwitzer See, am Elster-Saale-Kanal entlang oder an der Parthenaue. Für Alltagsradler ist bei der Planung ihrer Route zwischen Arbeitsplatz und Zuhause ein Überblick über die anstehenden Baumaßnahmen im Radwegenetz hilfreich. Diejenigen, die dem Radfahren in Leipzig auf den Grund gehen wollen, erfahren unter Zahlen und Fakten Wissenswertes über die laut ADFC fahrradfreundlichste Stadt Ostdeutschlands.

Wer sich in diesem Frühjahr ein neues Rad kaufen will, dem gibt www.radfahren-in-leipzig.de einen Überblick über verschiedene Fahrradtypen und die richtige Ausstattung. Außerdem informiert die Website über Standorte von Bike & Ride-Anlagen, Fahrradläden, Selbsthilfewerkstätten und Leihstationen, sie gibt aber auch Tipps zu Fahrradversicherungen oder was zu tun ist bei Diebstahl, Bußgeldern und Unfällen.

Selbst bei der Urlaubsplanung lohnt ein Blick: Über einen Link wird man weitergeleitet und kann sich dann eine Radreiseroute zusammenstellen und auch gleich nachschauen, wo Bett & Bike-Gasthöfe auf der Strecke liegen. Karten und weiterführende Literaturhinweise für Ausflüge in Leipzig und Umgebung finden sich ebenfalls.

»Entstanden ist die Fahrrad-Website im Zuge der lokalen Agenda 21, als ein Informationsportal zum guten Radfahren in Leipzig mit Tipps zu Alltag und Freizeit gesucht wurde«, sagt Michael Schaaf, der die redaktionelle Betreuung der Site übernommen hat. Seit September 2007 ist sie nun online, doch so richtig bekannt wird sie wohl erst mit dem Beginn dieser Radsaison werden. Und kann dann auch gleich ihren Wert unter Beweis stellen.

http://www.radfahren-in-leipzig.de
Magazin

Anzeige

Kommentieren

Dein Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.