Startseite / Kultur / Im Zeichen des Teamsports

Im Zeichen des Teamsports

Der »Sputnik-Sportsday« holt am Wochenende Groß und Klein zum Kicken, Pritschen und Tribbeln nach Halle

MDR Sputnik ruft begeisterte Teamsportler zu sportlichen Höchstleistungen auf. Das Gelände um den Thüringer Bahnhof in Halle wird am Samstag und Sonntag in ein riesiges Sportareal verwandelt. Beachen, Klettern und Skaten sind nur einige der Möglichkeiten zur körperlichen Betätigung.

MDR Sputnik ruft begeisterte Teamsportler zu sportlichen Höchstleistungen auf. Das Gelände um den Thüringer Bahnhof in Halle wird am Samstag und Sonntag in ein riesiges Sportareal verwandelt. Beachen, Klettern und Skaten sind nur einige der Möglichkeiten zur körperlichen Betätigung.

Das Wochenende steht ganz im Zeichen von Sport und Spaß. Teams können sich für Basketball, Volleyball und Fußball anmelden. Der »Sportsday 2008« wird realisiert in Zusammenarbeit mit der Jugendwerkstatt »Frohe Zukunft«, den Stadtwerken Halle und dem Radiosender Sputnik. Nach den physischen Anstrengungen auf dem Skateboard, im Sand oder an der Kletterwand kann man auf der Liegewiese bei erfrischenden Getränken oder kleinen Snacks entspannen.

Auch für eventuelle Verletzungen ist gesorgt: Die Apotheke um die Ecke hat an diesem Wochenende 24 Stunden geöffnet. Bierfreude und Ekstase werden den Sonntagabend bestimmen, das EM-Finale wird live auf einer großen Videoleinwand übertragen. Das Event selbst kostet nichts, nur die Teilnahme an den Teamsportkämpfen bedarf einer Gebühr von 5 Euro. Das Fußballturnier war übrigens binnen drei Tagen ausgebucht.

Auf ein schönes Sportfest – und hoffentlich den EM-Sieg!

MDR Sputnik – Sportsday 2008: 28./29. 6., Thüringer Bahnhof in Halle, Heinrich-Franck-Straße 2, 06112 Halle, Sa. 14 Uhr, So. 10 Uhr
http://www.sputnik.de , http://www.jw-frohe-zukunft.de

Anzeige

Kommentieren

Dein Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.