Startseite / Kultur / Action-Horror im Doppelpack auf der Feinkost

Action-Horror im Doppelpack auf der Feinkost

»Death Proof« und »Planet Terror« als Grindhouse-Double-Feature

Das Sommerkino auf der Feinkost zeigt heute und morgen erstmals in Leipzig »Death Proof« und »Planet Terror« im stilechten B-Movie-Doppelpack – 191 Filmminuten für Liebhaber des Action-Horror-Genres.

Heute und morgen kommt im Sommerkino auf der Feinkost erstmals in Leipzig zusammen, was zusammengehört: Quentin Tarantinos »Death Proof« und »Planet Terror« von Robert Rodriguez werden hier als Grindhouse-Double-Feature gezeigt – so, wie es von Anfang an von den beiden Regisseuren geplant war. Ganz im Stil der sechziger und siebziger Jahre, in denen B-Movies in den USA immer im Doppelpack auf die Leinwand kamen.
In »Death Proof« verfolgt ein Stuntman Frauen, um sie mit seinem »todsicheren« Auto ins Jenseits zu befördern. Doch dann macht er die Bekanntschaft mit zwei Stuntfrauen, und das Blatt wendet sich … In »Planet Terror« verwandelt Giftgas Menschen in Zombies, die von einer von einer Gruppe rebellischer, bewaffneter Jungs und Mädels auf Motorrädern bekämpft werden.
Zusätzlich werden fünf Fake-Trailer von verschiedenen Regisseuren gezeigt – insgesamt 191 Filmminuten für Liebhaber des Action-Horror-Genres.

27./28.8., Sommerkino auf der Feinkost, ab 20.30 Uhr
Film

Anzeige

Kommentieren

Dein Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.