Startseite / Archiv | Wissen & Wohlstand / UniSolar ist vorzeigbar

UniSolar ist vorzeigbar

Leipziger Studentenprojekt erhält Deutschen Studentenwerkspreis

Unter dem Motto »Hoch die Helden des Hochschul-Alltags« haben das Deutsche Studentenwerk und das Bundesministerium für Bildung und Forschung in Berlin den Dritten Studentenwerkspreis für besonderes soziales Engagement an UniSolar Leipzig verliehen.

Unter dem Motto »Hoch die Helden des Hochschul-Alltags« haben das Deutsche Studentenwerk und das Bundesministerium für Bildung und Forschung in Berlin den Dritten Studentenwerkspreis für besonderes soziales Engagement an UniSolar Leipzig verliehen.

Das studentische Projekt hatte 2007 eine 30 Kilowatt-Photovoltaikanlage auf dem Geisteswissenschaftlichen Zentrum der Universität Leipzig in Betrieb genommen. Anstatt der benötigten 75.000 Euro kamen in rund acht Wochen fast 170.000 Euro zusammen.

Inzwischen hat UniSolar Leipzig bundesweit Nachahmer gefunden. Knapp 20 studentische Solargruppen bringt das 2008 gegründete UniSolar-Netzwerk mittlerweile zusammen. Und auch in Leipzig hat sich eine neue Initiative gegründet: Die Solarallianz Leipzig will noch in diesem Jahr eine Photovoltaikanlage auf den Dächern der Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft montieren. Jeder Leipziger kann sich beteiligen.

http://www.unisolar-leipzig.de
http://www.solarallianz-leipzig.de
Magazin

Anzeige

Kommentieren

Dein Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.