Startseite / Archiv | Wissen & Wohlstand / Ein Kommen und Gehen

Ein Kommen und Gehen

Neues vom Ausbildungsmarkt

Jedes Jahr tut sich etwas auf dem Markt der Ausbildungsberufe: Neue kommen dazu, ältere werden modernisiert, andere verschwinden ganz.

Jedes Jahr tut sich etwas auf dem Markt der Ausbildungsberufe: Neue kommen dazu, ältere werden modernisiert, andere verschwinden ganz.

Zu den Newcomern seit dem 1. August 2008 gehört der Beruf des Speiseeisherstellers, eine zweijährige Ausbildung, bei der man lernt, die unterschiedlichen Sorten Speiseeis, aber auch Biskuit- und Waffelmasse anzufertigen.

Berufe, deren Ausbildung dagegen aufgehoben wurde, sind Schirmmacher und Wagner; Letzterer stellt Räder, Wagen und landwirtschaftliche Geräte aus Holz her – für beide Berufe gab es zum Schluss keine oder nur noch sehr wenige Auszubildende.


Anzeige

Kommentieren

Dein Kommentar

Keine Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.