Startseite / Kultur / »Remain calm … share your bananas«

»Remain calm … share your bananas«

Bright Blue Gorillas stellen ihren neuen Film vor

Nach ihrem ersten Filmprojekt »The Mind of Henry Lime« präsentiert das Künstlerehepaar Michael Gloyer und Riyn Rosenkrantz, das bereits seit 1990 unter dem Pseudonym Bright Blue Gorillas mit musikalischen Experimenten auf sich aufmerksam machte, nun seinen neuesten Film.

Nach ihrem ersten Filmprojekt »The Mind of Henry Lime« präsentiert das Künstlerehepaar Michael Gloyer und Riyn Rosenkrantz, das bereits seit 1990 unter dem Pseudonym Bright Blue Gorillas mit musikalischen Experimenten auf sich aufmerksam machte, nun seinen neuesten Film.

»Karate Film Café«, eine 90minütige Komödie, spielt in Hollywood und beginnt mit der Darstellung einer Karate-Schule und ihrer Mitglieder, samt ihren denkwürdigen Auffassungen zum Thema Karate. Anschließend entwickelt sich die Handlung zu einem rasanten Wechselspiel zwischen lauter schrägen Charakteren: Mit dabei sind ein von fürchterlichen Allergien geplagter Musiker, eine verrückte Italienerin mit einem tödlichem Geheimnis und ein computerversessenes Mädchen, das glaubt, alle Welt sei nur in sie verliebt.

Die Präsentation des Films findet am 26.3. und am 27.3. in der Schaubühne Lindenfels statt. Anwesend sind hierbei auch einige der Darsteller, zu denen unter anderem Denis Aubert, Joseph Beck und Fred Beshid gehören, und die Künstler selbst, die die beiden Abende mit ihrer Musik einleiten werden. Anna-Sophie Weil

26.3. & 27.3., jeweils ab 20 Uhr, Schaubühne Lindenfels
Weitere Infos: www.brightbluegorilla.com


Film/Musik

Anzeige

Kommentieren

Dein Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.