Startseite / Kultur / Im Osten geh’n die Ohren auf

Im Osten geh’n die Ohren auf

Hörspieltage im Lene-Voigt-Park

Am 6. und 7. Juni lädt die Bürgerinitiative »Buntes Reudnitz« zusammen mit dem Verein Mühlstraße zum Hörspielwochenende in den Lene-Voigt-Park ein. Bereits zum zweiten Mal findet die Veranstaltung unter freiem Himmel im Leipziger Osten statt. Diesmal soll unter dem Titel »Perspektivwechsel – Alle sind anders« zum Hin-Hören und Nach-Denken angeregt werden.

Am 6. und 7. Juni lädt die Bürgerinitiative »Buntes Reudnitz« zusammen mit dem Verein Mühlstraße zum Hörspielwochenende in den Lene-Voigt-Park ein. Bereits zum zweiten Mal findet die Veranstaltung unter freiem Himmel im Leipziger Osten statt. Diesmal soll unter dem Titel »Perspektivwechsel – Alle sind anders« zum Hin-Hören und Nach-Denken angeregt werden.

Insgesamt sieben unterschiedliche Werke behandeln die Themen »Fremdheit, Solidarität und Respekt«. So gibt es am Samstag ab 16 Uhr im Erwachsenenprogramm unter anderem Arthur Millers »Brennpunkt« und Franz Kafkas »Verwandlung« zu hören. Weiterhin wird das Projekt »Bei uns doch nicht! Spuren rechtsmotivierter Gewalt. Ein Hörrundgang durch Leipzig« von Leipziger Studenten vorgestellt. Am Sonntag dürfen sich dann Kinder und Junggebliebene auf Mark Twains »Der Prinz und der Bettelknabe« und weitere Stücke freuen.

Das Wochenende soll allen Interessierten eine Möglichkeit bieten, sich mit »schwierigen« Themen zu beschäftigen, den berührenden und manchmal aufregenden Geschichten zu lauschen, und ein schönes Sommerwochenende mit anregenden Diskussionen zu verbringen.

Hörspieltage: 6./7.6., Samstag ab 16 Uhr, Sonntag ab 15 Uhr, Lene-Voigt-Park
Programm und weitere Infos unter

Anzeige

Kommentieren

Dein Kommentar

Keine Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.