Startseite / Kultur / Ab in den Westen!

Ab in den Westen!

Der »Westbesuch« steht vor der Tür

Am 4. Juli heißt es wieder einmal »Go West!« für alle Leipziger. Wer sich traut, und die Grenze zu Plagwitz überquert, den erwartet ein buntes Kultur- und Straßenfest auf der Karl-Heine-Straße.

Am 4. Juli heißt es wieder einmal »Go West!« für alle Leipziger. Wer sich traut, und die Grenze zu Plagwitz überquert, den erwartet ein buntes Kultur- und Straßenfest auf der Karl-Heine-Straße.

Ab 10 Uhr gibt es »Westkultur« zu erleben, bei der vom Delikatessenhaus über Elipamanoke, bis hin zum Westwerk Künstler ihre Arbeiten präsentieren. Zwischen 13 und 18 Uhr finden dann die beliebten »Westspiele« statt. Auf dem Karl-Heine-Platz stellen sich ansässige Vereine und Initiativen vor und bieten Mitmachangebote für die ganze Familie an. Wer von seiner Reise in den Westen gerne ein Andenken mit nach Hause nehmen möchte, kann sich z.B. ein T-Shirt nach Wunsch bedrucken lassen. Auf der »Nicht-Bühne« lassen sich Darbietungen und kleinere Konzerte erleben.

Wer immer noch gern an das Westpaket von den lieben Verwandten denkt, kann von 10 bis 17 Uhr zum »Westpaket«, dem Trödelmarkt, gehen und dort nach brauchbaren oder schönen Dinge stöbern. Für das leibliche Wohl aller, auch der Vegetarier und Veganer, sorgen ansässige Gastronomen beim »Westessen«. Abgerundet wird das Ganze mit drei Konzerten zwischen 18 und 21 Uhr. Und wer danach noch nicht genug hat, ist zum »Abend im Westen« mit weiteren Konzerten und Partys eingeladen. Als kleines Extra gibt es anstelle des Begrüßungsgeldes für Anwohner von Plagwitz und Lindenau von 13 bis 18 Uhr eine »V.I.P.-Oase« mit Verwöhn- und Gewinn-Aktionen am Eingang zum Karl-Heine-Platz.

4. 7, 10-21 Uhr, Karl-Heine-Straße
Programm unter http://www.westbesuch.com

Anzeige

Kommentieren

Dein Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.