Startseite / Politik / Bitte um Post

Bitte um Post

Das Lofft startet eine Mitmachaktion zum Beginn des Langzeitfestivals »Deutsche Geschichten«

Zwanzig Jahre nach dem Mauerfall ist das Thema Deutsche Geschichte angesagter denn je. In zigfacher Ausfertigung stürzen sich mediale Produktionen auf 89, reinszenieren mehr oder weniger treffend ihre Versionen der friedlichen Revolution, Wende und Mauerfall.

Zwanzig Jahre nach dem Mauerfall ist das Thema Deutsche Geschichte angesagter denn je. In zigfacher Ausfertigung stürzen sich mediale Produktionen auf 89, reinszenieren mehr oder weniger treffend ihre Versionen der friedlichen Revolution, Wende und Mauerfall.

Ein Stück Zeitgeschichte wird gerastert und dann ins große Ganze einsortiert. »Geschichte wird gemacht« – Auf welche Weise aber gestaltet sich dieses? Wie sah Westdeutschland um 89 aus? Und was soll man mit dem Gebilde Deutschland überhaupt anfangen?

All dies sind eingängige Fragen, die das Langzeitfestival »Deutsche Geschichten« – ein Projekt des LOFFT, Centraltheater, der Schaubühne Lindenfels, dem Forum Freies Theater und dem Schauspiel Düsseldorf – bewegt. Bis Februar werden verschiedene Produktionen um Deutschland und seine jüngere Historie kreisen. Im Rahmen des Festivals ruft das LOFFT zu einer Postkartenaktion auf. Alle wichtigen Informationen dazu finden sich hier.


Anzeige

Kommentieren

Dein Kommentar

Keine Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.