Startseite / Archiv | Magazin / Arbeit 2010

Arbeit 2010

Neues Dossier zum Thema Job & Ausbildung online

Das Jahr 2010 ist noch jung, die guten Vorsätze noch im Gedächtnis, und so manch einer hat auf seine diesjährige To-do-Liste geschrieben: eine Fremdsprache lernen. Der März-kreuzer geht diesen Vorsätzen und dem damit oft verbundenen Fernweh auf seinen Spezial-Seiten zum Thema Job & Ausbildung nach und befragte sechs Leipziger dazu.

Das Jahr 2010 ist noch jung, die guten Vorsätze noch im Gedächtnis, und so manch einer hat auf seine diesjährige To-do-Liste geschrieben: eine Fremdsprache lernen. Der März-kreuzer geht diesen Vorsätzen und dem damit oft verbundenen Fernweh auf seinen Spezial-Seiten zum Thema Job & Ausbildung nach und befragte sechs Leipziger dazu.

Eine Fremdsprache zu beherrschen, ist wichtig für viele Berufe, aber nicht allein selig machend. Wer ratlos den regulären Angeboten für Arbeitslose und Schüler auf ihrem Weg zum Job oder dem Ausbildungsplatz gegenübersteht, kann Unterstützung durch so genannte Job-Patenschaften und das Beratungszentrum E.P.I. finden.

Der eine leidet unter seiner Arbeitslosigkeit, der andere unter Stress im Job – die komplexen Phänomene der modernen Arbeitsgesellschaft sind das Forschungsgebiet des Arbeitspsychologen Thomas Rigotti. Im Interview gibt er Einblicke in die Zusammenhänge von Beruf, Erwerbslosigkeit und psychischer Gesundheit.

Alle Spezial-Artikel können Sie hier nachlesen: http://www.kreuzer-leipzig.de/dossiers/36

Anzeige

Kommentieren

Dein Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.