Startseite / Kultur / Dresden

Dresden

Internationales Kurzfilmfestival startet in Kürze

Es ist das erste Filmfest Dresden mit Annegret Richter als Direktorin. Vom 20. bis 25. April wird die Leipziger Medienwissenschaftlerin und langjährige kreuzer-Filmkritikerin das große deutsche Kurzfilmfestival in der Dresdner Neustadt verantworten. Mit Richter rücken beide Städte enger zusammen.

Es ist das erste Filmfest Dresden mit Annegret Richter als Direktorin. Vom 20. bis 25. April wird die Leipziger Medienwissenschaftlerin und langjährige kreuzer-Filmkritikerin das große deutsche Kurzfilmfestival in der Dresdner Neustadt verantworten. Mit Richter rücken beide Städte enger zusammen.

Über das letzte Jahr verteilt gab es bereits mehrere Veranstaltungen des Filmfests Dresden in Leipzig. Umgekehrt ist erstmals das Leipziger Dokfestival mit einem Programm zum animierten Dokumentarfilm zu Gast in Dresden. Außerdem wurden bei einem Moderatoren-Casting zwei Leipziger Newcomer entdeckt, die nun durchs Festival führen.

Zum Programm gehören auch die DLL-Kurzfilme von »Ansichtssache II« und Marco Gadges internationaler Festivalerfolg »Das Paket«. Darüber hinaus lockt das Festival neben seinen Wettbewerben mit zahlreichen weiteren Programmen. Informationen zu den Tickets erhalten reisefreudige Leipziger unter der unten aufgeführten Webadresse.

20.-25.4., Dresden Neustadt (u. a. Schauburg, Thalia, Kleines Haus)
http://www.filmfest-dresden.de
Film

Anzeige

Kommentieren

Dein Kommentar

Keine Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.