Startseite / Kultur / Signale von unten

Signale von unten

Radio Blau feiert mit einer Film- und Diskussionsreihe seinen 15. Geburtstag

Nachdem Radio Blau seinen Sendebetrieb nach der Zwangsabschaltung vom 17. April inzwischen wieder aufgenommen hat, lässt sich der für die kommende Woche anstehende Geburtstag des freien Radios sicher viel entspannter feiern. 15 Jahre Radio Blau bedeuten gleichsam 15 Jahre freies Radio in Leipzig. Anlässlich dieses Jubiläums sollen mit einer Veranstaltungsreihe Aspekte rund um den freien Rundfunk beleuchtet werden.

Nachdem Radio Blau seinen Sendebetrieb nach der Zwangsabschaltung vom 17. April inzwischen wieder aufgenommen hat, lässt sich der für die kommende Woche anstehende Geburtstag des freien Radios sicher viel entspannter feiern. 15 Jahre Radio Blau bedeuten gleichsam 15 Jahre freies Radio in Leipzig. Anlässlich dieses Jubiläums sollen mit einer Veranstaltungsreihe Aspekte rund um den freien Rundfunk beleuchtet werden.

Wie sind die Freien Radios in Deutschland entstanden? Welche Bedeutung haben Community Radios in Südamerika und Afrika? Und wie sieht die Zukunft des Freien Radios in Zeiten veränderter Mediennutzung aus? Ausgewählte Filme und Expertenrunden werden Fragen wie diese aufwerfen und sicher auch in Teilen beantworten.

Am Freitag bildet dann die Radio Blau-Geburtstagsparty mit 3 Bands, einer Cocktailbar und einem Radio Blau-Moderatoren-Trio den Abschluss einer sicher aufschlussreichen und unterhaltsamen Woche, bei der – bis auf die Party am Freitag – alle Veranstaltungen kostenlos sind. bed

Die Veranstaltungen im Überblick:

Dienstag, 25.5., 19:30 Uhr, GfZK
BACK TO THE FUTURE – Freie Radios zwischen Legitimationsdruck und gesellschaftskritischem Anspruch

Referenten: Jörg Braune (Radio T, Chemnitz), Dr. Jan Pinseler (FH Magdeburg-Stendal, angefragt), André Neumann (Radio F.R.E.I., Erfurt)

Film: WIR BITTEN NICHT LÄNGER UM ERLAUBNIS – Geschichten um das freie Radio Dreyeckland

Mittwoch, 26.5., 19 Uhr, Cinémathèque in der naTo
WORLD WIDE RADIO – Freie Radios als zivilgesellschaftliche Medien in Afrika und Südamerika

Referenten: Dr. Tilo Grätz (Inst. for Cultural Anthropology, Hamburg), Dominik Lehnert (Xchange Perspectives e.V., München), Viviana Uriona (Institut für Künste und Medien, Lehrstuhl für Medienwissenschaften, Potsdam)

Film: DISTORSIÓN ARMÓNICA

Donnerstag, 27.5., 19:30 Uhr, GfZK
DAS RADIO DER ZUKUNFT – DIE ZUKUNFT DES RADIOS?

Referenten: Ruben Jonas Schnell (ByteFM, Hamburg), Johannes Wilms (mikro.fm, Berlin)

Film: LAVORARE CON LENTEZZA

Freitag, 28.5., 21 Uhr, UT Connewitz
Radio Blau-Geburtstagsparty (Eintritt: 6 / 7 Euro)

TRIPPING THE LIGHT FANTASTIC: myspace.com/trippinglights

LOP NOR: myspace.com/lopnor

LIVE FROM LAS VEGAS: myspace.com/livefromlasvegasle

Film- und Diskussionsreihe: 25. bis 27.5.
Weitere Infos: http://www.radioblau.de/geburtstag

Anzeige

Kommentieren

Dein Kommentar

Keine Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.