Startseite / Kultur / Ein Leben lang Bundesjugendspiele

Ein Leben lang Bundesjugendspiele

Monostars live im Ilses Erika

Größeres Bild

Nach 16 Jahren Bandgeschichte ist den Monostars mit »Absolut« ein überzeugendes und hochgelobtes Album zwischen Post-Wave und Post-Shoegaze mit deutschen Texten gelungen. Am Montag stellen sie es live in Leipzig vor.

Alfred Hilsberg ruft an. Monostars hätten das beste deutschsprachige Album der letzten zehn Jahre herausgebracht, teilt der Zickzack-Labelchef mit. Ganz so weit würde man nun nicht gehen (Ja, Panik wären an dieser Stelle zu erwähnen), doch »Absolut«, das sechste Album der seit sechzehn Jahren bestehenden Band, gibt einigen Anlass für superlatives Lob.

Aufruhr kann man darin lesen, Unzufriedenheit, Wut, die nicht direkt in die Fresse haut, sondern sich eher unterschwellig, gesamtsituationskritisch äußert. »Willst du, dass die Welt sich nicht verändert, damit du es dir leisten kannst, weiter gegen sie zu sein?« – die entscheidende Frage gleich am Anfang des Albums. Antworten braucht »Absolut« da nicht. «Bist du dabei oder dagegen? Ein Leben lang, dein Leben lang: Bundesjugendspiele.«

Alles ist unklar und scheint nicht richtig zu funktionieren: die Zukunft, die Gesellschaft, die Beziehung (»Verbindet uns denn etwas? Oder sind wir beide nur nicht gern allein?«). Da hilft auch keine Flucht aufs Land (»Alles viel zu viel Natur«), sondern nur der nahezu optimistische Schlusssatz des Albums: »Deine Zeit wird kommen.«

Musikalisch kombinieren die fünf Münchner fröhlich gemachten Lärm mit nicht ganz leichten Popmelodien. Post-Shoegaze und Post-Wave nennt man das wohl, was diesen Monat in Ilses Erika zu hören ist. Fröhlichen Lärm mit Sixties-Melodien wird auch die Vorband Half Girl fabrizieren. Eine Art Indie-Supergroup mit Jens Friebe, Britta-Bassistin Julie Miess, Luise Pop-Gitarristin Vera Kropf und Schlagzeugerin Anna Leena Lutz. Deren Album erscheint erst 2012, die vorab veröffentlichten Songs klingen aber jetzt schon vielversprechend.

Monostars: 5.12., 22 Uhr, Ilses Erika

Anzeige

Kommentieren

Dein Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.