Startseite / Kultur / Junge Ohren unterwegs beim Bachfest

Junge Ohren unterwegs beim Bachfest

Kinder und Jugendliche berichten im Bachblog

bachblog_screen Größeres Bild

Jeden Tag spielt beim Bachfest die Musik auch für Kinder, Jugendliche, Familien oder Schulklassen. »Bach für uns«, das Kinder und Jugendprogramm, lädt ein zu musikalischen Zeitreisen, Märchen aus der Barockzeit, Songs von heute – gespielt auf alten Instrumenten, groovigen Barockrhythmen und Improvisationsduellen … an historischen Orten, im Zoo oder im Bahnhof.

Bis 18. Juni werden »Junge Reporter« unterwegs sein und ihre Eindrücke vom Bachfest auf dem Bachblog hier bei kreuzer online posten. Die »Jungen Reporter« sind Grundschüler der Klassenstufe 3 der Anna Magdalena Bach Schule, musikalisch nicht ganz unerfahren, denn alle singen mehrmals wöchentlich im Chor, viele von ihnen spielen ein Instrument. Mit dabei sind außerdem Gymnasiasten der Thomasschule, die bereits Schreiberfahrung bei der Schülerzeitung »Thomtimes« gesammelt haben.

Die Initiative der für Kinder schreibenden Kinde und zu diesem Blog geht vom Bacharchiv Leipzig aus und wird vom kreuzer unterstützt.

Den Blog finden Sie unter http://bachblog.kreuzer-leipzig.de/

Anzeige

Kommentieren

Dein Kommentar

Keine Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.