Startseite / Kinder & Familie | kreuzer plus / Was ist eigentlich dieses Internet?

Was ist eigentlich dieses Internet?

Bei der Medienbildung und Digitalisierung an den Schulen kommt Sachsen bisher kaum voran

Größeres Bild

Manchmal läuft die Politik der Lebenswirklichkeit über lange Zeit hinterher. Das ist gerade wieder bei der Umsetzung bildungspolitischer Themen zu beobachten. Vor Sachsens Schultoren und auf den Pausenhöfen sind Smartphones, schnelles Internet und digitale Hilfsmittel längst Standard. Doch wer in die Klassenzimmer kommt, betritt digitales Entwicklungsgebiet.

Ankündigungen, das zu ändern, gibt es seit Jahren. Doch passiert ist bisher nicht viel. Vergangenes Jahr sollte es endlich so weit sein. Im Oktober 2017 legte das Ministerium für Kultus die Konzeption »Medienbildung und Digitalisierung in der Schule« vor. Es basiert auf einem Rahmenpapier der Kultusministerkonferenz (KMK), in der alle Bundesländer versammelt sind. Auf dem hauseigenen Blog des sächsischen Kultusministerium…

Ankündigungen, das zu ändern, gibt es seit Jahren. Doch passiert ist bisher nicht viel. Vergangenes Jahr sollte es endlich so weit sein. Im Oktober 2017 legte das Ministerium für Kultus die Konzeption »Medienbildung und Digitalisierung in der Schule« vor. Es basiert auf einem Rahmenpapier der Kultusministerkonferenz (KMK), in der alle Bundesländer versammelt sind. Auf dem hauseigenen Blog des sächsischen Kultusministerium…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt lesen, später zahlen

  • Jetzt kaufen

    Stimmen Sie einfach zu, später zu zahlen.
    Keine Vorabregistrierung. Keine Vorauszahlung.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

  • Später zahlen

    Kaufen Sie mit LaterPay, bis Sie 5 EUR erreicht haben. Erst dann müssen Sie sich registrieren und bezahlen.

powered by

Dieser Text stammt aus dem kreuzer, Heft 09/2018. Um ein kreuzer-Abo abzuschließen, klicken Sie bitte hier: https://kreuzer-leipzig.de/abo

Anzeige

Kommentieren

Dein Kommentar

Keine Kommentare