Startseite / Stadtleben / Frauen in die Hörsäle

Frauen in die Hörsäle

Kolloqium zu Chancengleichheit in MINT-Fächern an der HTWK

Größeres Bild

Wie kann der Frauenanteil in MINT-Studiengängen und Professuren erhöht werden? Wie kann man Frauen unterstützen? Darüber spricht die Sächsische Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange am Mittwoch in einem Kolloquium an der HTWK Leipzig.

Im Vorlesungssaal sind sie in der Minderheit: Der Anteil von Frauen in MINT-Studienfächern (also Mathe, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) ist nach wie vor gering. Laut den Zahlen des Statistischen Bundesamts waren im Wintersemester 2017/18 in der Informatik rund 18 Prozent der Studierenden Frauen, im Wirtschaftsingenieurwesen knapp 24 Prozent.

Einige deutsche Hochschulen bieten deshalb Bachelor-Studiengänge nur für Frauen an – so zum Beispiel die HTW Berlin oder die Hochschule Bremen. Auch die HTWK Leipzig versucht verstärkt, Studentinnen an ihre Hochschule zu holen.

»Wir haben technische Studiengänge und Professuren, für die sich kaum Frauen bewerben«, sagt HTWK-Rektorin Gesine Grande. Die HTWK müsse deshalb ihr Angebot attraktiver gestalten, Barrieren verstehen und die Perspektiven von Frauen in Studium, Lehre und Forschung als »unverzichtbar wertschätzen«, so Grande.

Am Mittwoch wird deshalb die sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Eva-Maria Stange, an der Hochschule zu Gast sein. Mit Gesine Grande, Rektorin der HTWK, Helene Götschel (Hochschule Hannover), der zentralen Frauenbeauftragten der Freien Uni Berlin, Mechthild Koreuber, und der Soziologin Franziska Pestel wird sie darüber sprechen, wie MINT-Studiengänge künftig gestaltet werden müssen, um mehr Frauen für die Fächer zu begeistern.

Ort: HTWK Leipzig, Lipsius-Bau, Raum Li 415, Karl-Liebknecht-Straße 145, 04277 Leipzig
Zeit: Mittwoch, 15.05., 13-16 Uhr
Karl-Liebknecht-Straße 145

> https://http://www.facebook.com/events/htwk-leipzig/kolloquium-mint-ohne-frauen/310227006335413/

Kommentieren

Dein Kommentar

Keine Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.