Startseite / Kultur / Kinder kapern Küchen

Kinder kapern Küchen

»Einfach lecker« versammelt Rezepte für den Nachwuchs

Größeres Bild

Unzählige Bücher überfluten den Markt. Linn Penelope Micklitz und Josef Braun helfen einmal wöchentlich auf »kreuzer online« bei der Auswahl. Diesmal blättert sich Familienredakteur Josef Braun durch die Rezepte in »Einfach lecker« von Adina Chitu und Elena Beretta. Ein Vergnügen in vielerlei Hinsicht.

Kochen und Backen sind nicht nur etwas für die Weihnachtszeit. Gerade im Alltag vieler Familien nehmen Mahlzeiten einen wichtigen Platz ein. Häufig sind sie der Moment am Tag, an dem die größtmögliche Zahl an Familienmitgliedern zusammenfindet. Ob in der klassischen Kleinfamilie oder in großer WG-Runde – Essen fungiert als soziales Ritual, das Gemeinsamkeit stiftet. Das funktioniert umso besser, wenn das Zubereitete auch schmeckt. Genau dafür will Adina Chitu mit ihrem Buch »Einfach lecker« sorgen. Es richtet sich an Kinder, die die Küche für sich entdecken.

Mit Rezepten für jede Jahreszeit bietet »Einfach lecker« den perfekten Einstieg. Die Bandbreite reicht von selbstgemachter Limonaden und Käsecrackern, bis zu Veggie-Quesadilla und Eigenkreationen wie einem Topfpflanzen-Dessert. Bevor es an die Arbeit geht, stellt die Autorin verschiedene Küchengeräte vor. Ihren kurzen Beschreibungen der sogenannten »Küchenfreunde« verleiht die Illustratorin Elena Beretta den nötigen Glanz. In satten Farben malt sie Bleche und Obstschalen. Im Anschluss dann Pfannkuchen oder Gemüsepizzen. Damit weckt sie Neugier und sorgt zugleich für Vorfreude bei den Lesenden. Wer würde nicht gerne essen, was da auf so schöne Weise dargestellt wird.

Neben den Rezepten hat die Autorin allerhand Wissenswertes zu den Gerichten und Lebensmitteln zusammengetragen, die in ihrem Buch auftauchen. So erfahren Lesende hier etwa, dass eine Avocado schneller reift, wenn man einen Apfel zu ihr legt. Oder wo der Rekord für den höchsten Pancake-Turm liegt. Auch für die Lagerung von Brot gibt es Hinweise. Wer möchte, kann einiges lernen. 
Doch am wichtigsten sind wohl die Anstöße, die Text und Bild liefern. Zum selber Backen, zum Ausprobieren, für Picknicks oder Partys. Eine Fundgrube für Nachwuchsköche, die nicht verpasst, auf die Stellen hinzuweisen, wo die hilfreiche erwachsene Hand benötigt wird. Gilt doch nach wie vor: am meisten Spaß macht Kochen in der Gemeinschaft.

Adina Chitu (Text), Elena Beretta (Illustr.). Einfach lecker. Kinderleichte Rezepte für kleine Köche. Berlin: Kleine Gestalten 2020. 56 S., 14,90 €, ab 5 J.

Kommentieren

Dein Kommentar

Keine Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.