Startseite / Kultur / Spuckende Lamas und Schamanen

Spuckende Lamas und Schamanen

»Wahrheit oder Quatsch?« hilft Kindern mit Alltagsfragen

Größeres Bild

Unzählige Bücher überfluten den Markt. Linn Penelope Micklitz und Josef Braun helfen einmal wöchentlich auf »kreuzer online« bei der Auswahl. Diesmal liest Familienredakteur Josef Braun »Wahrheit oder Quatsch?« von Tanja Esch. Darin geht es drunter und drüber, so sehr, dass sich schnell die Frage stellt: Was stimmt hier eigentlich überhaupt?

Es gibt einen Trend zum Sachbuch in der Kinder- und Jugendbuchliteratur der letzten Jahre. Inzwischen dauert es meist nur wenige Monate, bis Debatten unserer Zeit ihren Eingang in die Kinderbücher finden. Biografien über berühmte Frauen, Geschichten über Rassismus, den Klimawandel. Die Liste ist endlos und ließe sich beliebig fortsetzen, auch Corona wurde gleich in mehreren Kinderbüchern aufbereitet. Umso schwerer ist es, in der Form des Sachbuchs noch originell zu sein. Genau das gelingt jedoch Tanja Esch mit »Wahrheit oder Quatsch?«, in dem die Autorin auf eine Frage stets zwei unterschiedliche Erklärungen gibt. Eine lässt sich wissenschaftlich belegen, die andere eher nicht. Welche stimmt, das können die Kinder entscheiden, die Auflösung gibt es am Ende des Buches, welches einige erstaunliche Erklärungen für alltägliche Phänomene bereithält. Munter spekuliert Esch darüber, ob Podologen sich eigentlich mit Füßen oder nicht doch eher mit dem Po beschäftigen. Und wie kommt das Salz ins Meer? Geschieht das über die Flüsse, oder steckt dahinter ein geheimnisvolles weibliches Ritual?

Wahrheit oder Quatsch? von Tanja Esch; Klett Kinderbuch Verlag 2021.

Wild stehen die unterschiedlichsten Themen und Thesen nebeneinander. Die Lesenden blättern sich von Welt zu Welt. Auf den mit satten Farben grundierten Seiten werden Innen- und Außenräume wie Arztpraxen, eine Radiostation, der Urwald, Wohnzimmer oder Küchen mit großer Liebe zum Detail gestaltet. Durch sie wandern die lang gezogeneN Figuren mit großen Köpfen, die die gelernte Comiczeichnerin Esch für ihre Erklärungen erfunden hat und die sicher schnell jede Menge große und kleine Fans finden werden. »Wahrheit oder Quatsch?« ist ein Ratebuch und etwas für wissbegierige Kinder. Es ist aber auch ein Buch, das die Fantasie beflügelt. Gut möglich, dass es junge Lesende dazu anregen wird, ihre eigenen Erklärungen zu finden, auf den bunten Seiten nach weiteren Geschichten zu suchen. Zu entdecken gibt es hier jedenfalls so einiges.

Tanja Esch (Text & Illustration). Wahrheit oder Quatsch? Leipzig: Klett Kinderbuch Verlag 2021. 40 S., 14 €, ab 6 J.

Kommentieren

Dein Kommentar

Keine Kommentare