Startseite kreuzer online / Leipzig Tag & Nacht online / Restaurantfinder / Café Bau-Bau

Café Bau-Bau

Das Café im Neubau der GfZK wird alle zwei Jahre neu gestaltet und umbenannt. Aus dem Café Kafic wurde im Januar 2014 das Café Bau-Bau. Die in London lebende Künstlerin und Architektin Céline Condorelli hat das Café der GfZK neu gestaltet. Die Einrichtung besteht aus Möbeln, Objekten und einer Wandzeichnung, die eine besondere erzählerische Qualität besitzen und deren Geschichte von den Besucher/innen weiter gesponnen werden soll. Es gibt keine Küche, dafür Tagessuppen und außerst schmackhaftem Blechkuchen.

Café
im Neubau der Galerie für Zeitgenössische Kunst
Karl-Tauchnitz-Str. 9-11
04107 Umland

Telefon: 1 40 81 20
Internet: http://www.gfzk-leipzig.de


Öffnungszeiten: Mo-Sa 11-24, So 11-19 Uhr

Anzeige

Einen Kommentar zu dieser Adresse schreiben

Sie haben ein Restaurant gefunden, das Sie restlos begeistert hat? Oder Sie haben im Gegenteil negative Erfahrungen gemacht und wollen diese jetzt mal loswerden? Hier ist der Platz dafür. Wir sind gespannt.

Dein Kommentar

Noch keine Kommentare vorhanden


Wo genau?