Startseite / Adressen

Terminfinder

Theater

Disko

Your disco: Wolfram Hölls Auftragswerk verwandelt die Diskothek zur Disko, in der zwischen Harmonien und Dissonanzen allerlei Menschliches verhandelt wird. Der angekündigte Talk mit dem Autor an der Bar muss heute leider entfallen. (Foto: Rolf Arnold)

Theater

Magnificat

Bach geht immer in Leipzig. Doch nicht nur aufgrund des Lokalbezugs holt Ballettdirektor Mario Schröder den Barockkomponisten erneut auf die Bühne. Ihn reizt das choreografische Ausbuchstabieren von dessen Musik. »Magnificat« ist die vertonte Hoffnung auf eine Besserung der Welt. Schröder strebt eine Verkörperlichung dieser an und stellt sie Tonwerken von Giovanni Battista Pergolesi und klassischer indischer Musik gegenüber. Aus dieser Konstellation von Fremdem und Bekanntem entsteht der utopisch-versöhnende Effekt: Rad statt Kreuz! (Foto: Ida Zenna)

Film

China's van Goghs

In dem kleinen Ort Dafen kopieren tausende Künstler unermüdlich westliche Kunstwerke. Der Film begleitet Zhao, der ehrfurchtsvoll an den Gemälden Van Goghs vorbeischreitet. Die Farben schaut er sich ganz genau an. Tausende Bilder dieser Art hat er bereits selbst gemalt, doch nun sieht er sein Vorbild zum ersten Mal im Original. - Chai. China Filmfestival Leipzig
(CHN/NL 2016, Dok, 80 min) R: Yu Haibo

Clubbing

Traphouse XI

Zum mittlerweile elften Mal lädt das Elipamanoke ins Traphouse: Die Party ist in diesem Monat das prominenteste Datum für alle, die begeistert sind von schleppenden Roland-808-Drumsounds, Bässen wie Abrissbirnen und allen Arten Gerappe und Geflexe. So ein bisschen von diesem Trap braucht es einfach ab und an, ist es doch immer noch die Musik, zu der man beim Tanzen am komischsten ausschaut und sich dennoch am coolsten fühlt. (Foto: L'arte Della Sfera)