Startseite / Adressen

Terminfinder

Theater

Boléro (Walking Mad) ...

... / Le sacre du printemps« Am Doppelabend stellt Mario Schröder einer Ravel-Studie von Johan Inger seine eigene Strawinsky-Choreografie zur Seite. Beide verbindet das Thema Ritual. Wer hier Opfer und wer Clown ist, wer Triumph erfährt und wer Niederlage einsteckt? Am Ende sind wir alle Clowns beim Regentropfenerhaschen. (Foto: Ida Zenna)

Film

The Watermelon Woman

Cheryl und Tamara sind Teil der black lesbian community in Philadelphia und verdienen ihr Geld in einer Videothek. Cheryl arbeitet nebenher an der Recherche für einen eigenen Dokumentation über die sogenannte »Watermelon Woman« - eine Nebendarstellerin in vielen Streifen der dreißiger und vierziger Jahre, die im Abspann immer nur unter diesem Namen zu finden ist. Nur heute beim Gegenkino
(USA 1996, OF, 90 min) R: Cheryl Dunye; D: Cheryl Dunye, Guinevere Turner, Lois Wilson

Clubbing

5ive - Young Shields

Man ist zusammen groß geworden und feiert deswegen auch gemeinsam: Das Institut und die Partyreihe Young Shields sind wie Nordhausen und Doppelkorn, Cloppenburg und Pfanni oder Reudnitz und Sternburg. Darauf um fünf Uhr früh einen Teller frisches Obst. Neben Gerd Janson (im Foto) sind heute auch Karete Bu (Electronic Resistance, G-Edit), DJ Rijkaard (Young Shields), Wilhelm (IfZ, Proto, Young Shields) und viele mehr mit von der Partie. (Foto: Holger Wüst)