Startseite / Adressen

Terminfinder

Theater

Last but not last

Religion und Nation: Die Performance von Lina Majdalanie und Rabih Mroué geht den politischen Entwicklungen in Polen nach. Welche Mechanismen wirken, wie tief stecken Homophobie, Antisemitismus und Rassismus im (Unter-)Bewusstsein der polnischen Gesellschaft? Welche Symbole prallen aufeinander, wer steht wofür? (Zeichnung: Jad)

Film

Der Fall Richard Jewell

Der Sicherheitsbeamte Richard Jewell bewahrt Tausende Menschen vor den Folgen einer Explosion am Rande der Olympischen Spiele 1996. Von den Medien wird er jedoch als Terrorist deklariert. Heute zeigen die Passage Kinos auch die englische Originalsprachfassung mit deutschen Untertiteln (OmU).
(USA 2020, OmU, 131 min) R: Clint Eastwood; D: Paul Walter Hauser, Sam Rockwell, Brandon Stanley

Film

Nanuk, der Eskimo

Der bedeutendste Dokumentarfilm der Frühzeit des Kinos. Heute bei den Stummfilmtagen auf der Warze mit Sebastian Pank mit Saxofon und Bass-Klarinette und Tobias Rank am Piano.
(USA 1922, Dok, 78 min) R: Robert J. Flaherty

Kinder & Familie

Der Pippi-Prinz

Bei den Auftritten von Clown Gerno Knall ist vorher nie klar, wohin die Reise gehen wird. Sein Sommerstück »Der Pippi-Prinz« ist inspiriert von der Geschichte eines Prinzen, der unbedingt eine Toilette braucht. Wie das ausgeht, entscheiden auch die Zuschauer.