Startseite / Adressen

Terminfinder

Film

Farewell Halong

Duc Ngo Ngoc setzte sich bereits in dem charmanten Kurzfilm »Obst und Gemüse« mit seinen vietnamesischen Wurzeln auseinander. Für seinen ersten Langfilm reiste der ehemalige Student der Weimarer Bauhaus-Uni zurück in die Heimat und begleitete eine Familie von den schwimmenden Dörfern ans Festland. Die Zwangsumsiedlung hinterlässt Spuren, die der 29-Jährige behutsam einfängt. Am 22.4. ist er in der Kinobar und am 27.4. im Cineding zu Gast.
(D/VIE 2017, Dok, 98 min) R: Duc Ngo Ngoc

Film

Dancer in the Dark

Im Amerika der sechziger Jahre arbeitet die Einwanderin Selma von früh bis spät, um ihrem 10-jährigen Sohn eine Operation zu ermöglichen, die ihn vor dem drohenden Erblinden retten soll. Ein Musical von Lars von Trier, der hier auf die beeindruckende Stimme seiner Hauptdarstellerin Björk zurückgreifen kann. - Fragment Festival Büchner
(DK 2000, OmU, 134 min) R: Lars von Trier, D: Björk, Peter Stormare, Catherine Deneuve