Startseite / Adressen

Terminfinder

Theater

Ungarische Akazie

Die falsche Akazie gilt in Ungarn als der »ungarischste« aller Bäume; dabei stammt sie aus Nordamerika. Warum also die »Einwandererpflanze« nicht zum Symbol für eine offene Gesellschaft machen? Dem Gedanken folgt dieses fiktive Dokumentarstück, das mit Poetry Slam, Installation und Historienerzählung unterhaltsam Aufklärung leistet. - Kristóf Kelemen / Bence György Pálinkás im Rahmen von »Off Europa: Open Hungary«.

Musik

Wagner 205

Zum 205. Geburtstag gibt das Mendelssohnorchester fünf Wagner-Ouvertüren bzw. -Vorspiele nacheinander, nämlich: »Der Fliegende Holländer«, »Lohengrin«, »Tannhäuser«, »Tristan« und »Meistersinger«. Die Sache ist also kurzweilig, erschließt Wagner'sche Klangwelten in neuen Räumen, ohne das Sitzfleisch übermäßig zu strapazieren. Dirigiert von Universitätsmusikdirektor David Timm. (Grafik: Kocmos.net)

etc.

Filmriss Filmquiz

... denn sie quizzen nicht, was sie tun! Das Filmquiz zum letzten Mal zu Gast im Conne Island. Seit 2009 stellen André Thätz und Lars Tunçay Fragen rund um unsere Lieblingskunst, quizzen durch 100 Jahre Filmgeschichte und belohnen Bescheidwissen mit haufenweise feinen Preisen. Ihr könnt alle 50 Schattierungen von Grau aufzählen? Ihr könnt den Handlungsort vom Murmeltiertag buchstabieren? Ihr könnt alle »Star Wars«-Teile in die chronologisch richtige Reihenfolge bringen? Respekt - dann seid ihr hier genau richtig! Ab Juni gehts in den StuK.