Startseite / Adressen

Terminfinder

Film

Ayka

Das Schicksal einer jungen Kirgisin auf den Straßen von Moskau. Eindrucksvoll verkörpert von Samal Yeslyamova, die dafür den Darstellerpreis in Cannes gewann. Zur Filmpremiere ist die Hauptdarstellerin Samal Yeslyamova heute zu Gast in der Kinobar.
(KAS/R 2018, 100 min) R: Sergei Dvortsevoy; D: Samal Yeslyamova, Aleksandr Zlatopolskiy, Andrey Kolyadov

Film

Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit

Biopic über Vincent van Gogh, kongenial verkörpert von Willem Dafoe, kunstvoll in Szene gesetzt von Julian Schnabel, der uns die ambivalente Persönlichkeit van Goghs von außen und von innen betrachten lässt. Blicken wir mit Vincents Augen in die Welt, sehen wir einen tobenden Sturm aus Farben und Bildern, kaum auszuhalten in ihrer fiebrigen Intensität. Heute Preview.
(F 2018, 101 min) R: Julian Schnabel, D: Willem Dafoe, Rupert Friend, Oscar Isaac

Film

Das Leben des Brian

Brillante Satire auf Bibel- und Sandalenfilme, die schnell Kultstatus erreichte und zum beliebtesten der Monty-Python-Filme wurde. Heute gibts den Film in der Reihe »Klassiker im Kino« im Cineplex zu sehen. »Werft den Purschen zu Poden!«
(GB 1979, 90 min) R: Terry Jones, D: John Cleese, Terry Gilliam, Michael Palin, Eric Idle

Clubbing

5ive

Im Institut für Zukunft pumpt seit mittlerweile fünf Jahren der Bass aus der Kirsch Audio durch das Gemäuer und die Herzen, und fünf Jahre Feiern müssen gefeiert werden: Ein geschmackvolles kulturelles Rahmenprogramm mit Podiumsdiskussion (17.4., IfZ) und Ausstellung »Trakt IV« (ab 18.4. in der GfZK) leitet viertägige Ausschweifungen von spätrömischen Ausmaßen ein, so dass alle potenziellen Gratulanten zu ihrem Recht kommen. Mehr dazu im April-kreuzer. (Foto: Sophia Kesting/Dana Lorenz)