Startseite / Adressen

Terminfinder

Film

Bombshell

Der Medienskandal im Hause Fox News und der Stein, der die »Me Too«-Bewegung ins Rollen brachte. Ailes war einer der ersten Männer in Machtpositionen, deren steile Karriere durch geballte Vorwürfe sexueller Belästigungen endete. Noch vor dem Fall Harvey Weinstein sorgte die Anklage Ailes' in den USA für einen medialen Sturm. Jay Roachs Film ist nun auch die erste große Hollywood-Aufarbeitung des »Me Too«-Skandals.
(USA/CDN 2019, 110 min) R: Jay Roach; D: Charlize Theron, Nicole Kidman, Margot Robbie

Film

Spuren

Acht Jahre nach den Suiziden der Mörder nimmt Aysun Bademsoy in ihrem Dokumentarfilm »Spuren - Die Opfer des NSU« die Perspektive von drei der zehn betroffenen Opferfamilien des NSU-Komplex ein - jenen der ermordeten Mehmet Kubasik, Enver Simsek und Süleyman Tasköprü. Dabei macht sie auch auf die lange Tradition rechter Morde in der deutschen Geschichte aufmerksam.
(D 2019, Dok, 81 min) R: Aysun Bademsoy

Film

Oscar Shorts

Animation: »Hair Love« (im Foto) von Matthew A. Cherry und Karen Rupert Toliver gewann den diesjährigen Oscar in der Rubrik »Bester animierter Kurzfilm«. In der Geschichte von Selbstbewusstsein und der Liebe zwischen Vätern und Töchtern liegt es an Papa, seiner Tochter Zuri eine ganz besondere Frisur zu verpassen. Neben dem Gewinner zeigen die Shorts Attack auch die anderen vier nominierten und drei weitere (vornominierte) Animationsperlen: Acht Filme in 80 Minuten!