Startseite / Adressen

Terminfinder

Clubbing

Global Space Odyssey

Der Bass marschiert hier ganz wörtlich: Die Leipziger Drum'n'Bass-Szene kommt wie jedes Jahr aus ihren Kellern und macht ihre eigene Mischung aus Love Parade, Demo und politischer Party, auf dass sich Denken und Tanzen nicht ausschließen. (Foto: Nick Putzmann)

Clubbing

Summerclosing IfZ

Endspurt, zum zweiten: Auch das ehrwürdige Institut entlässt alle Studierenden über den Sommer in die Feldforschung, aber natürlich nicht ohne ein abschließendes Symposium. Dafür hat man ebenfalls namhafte Unterstützung aus der Hauptstadt rekrutiert, hier in Form von Alex.Do von der Düstertechno-Institution Dystopian. Wer nach der Nacht noch auf den Beinen ist, kann sich in den heimeligen Garten des Conne Island begeben, um dort wahlweise auszunüchtern oder zu kontern. (Foto: Franz Grünewald)

Clubbing

Closing before Summer Break

Jedes Jahr wiederholt sich die gleiche Tragödie: Die zwei- bis dreimonatige Vertreibung der Raverinnen und Raver aus ihren Lieblingskellern, denn auch die Kellerbelegschaft muss zwischendurch auf ein paar Festivals gehen. Die Distillery fährt zum Saisonabschluss noch einmal hochkarätig auf: Tama Sumo, bei Ostgut Ton unter Vertrag und bekannt als Berghain-DJ, teilt sich die Kanzel unter anderem mit Manamana, ihres Zeichens House-Heroen, und Dynamite Kadinski, der in Sachen härterer Gangart nichts anbrennen lässt. (Foto: Sven Marquardt)