Startseite / Adressen

Terminfinder

Theater

In memorian Dieter Jaßlauk

In Erinnerung an Dieter Jaßlauk: Über 40 Jahre stand er auf der Bühne des Schauspiel Leipzig; sein Engagement begann 1978. Auch nach der Pensionierung 2007 kehrte Jaßlauk immer wieder zurück. Zuletzt war er hier in »Peer Gynt« zu sehen. Im Oktober starb der Schauspieler, der eine ganze Zuschauergeneration prägte, im Alter von 85 Jahren. Das Ensemble und Weggefährten widmen ihm heute die Gedenkveranstaltung »Ach, wenn das doch alles nicht so maßlos traurig wäre« an dem Ort, der ihm die Welt bedeutete. (Foto: Rolf Arnold)

Theater

Black Box

Es beginnt immer mit einer Ahnung, bis das ganze Verschwörungsgebäude unerschütterbar steht. Die Performance »Black Box« sortiert die Artenvielfalt solcher Weltbilder. Von der Hohlerde über die BRD GmbH bis zur Reptiloidenkanzlerin wird alles auf den Seziertisch gepackt. (Foto: Charlotte Bösling)

Film

Alles außer gewöhnlich

Mit vollem Einsatz engagieren sich Bruno Haroche und seine Mitarbeiter für Heranwachsende, die von den Behörden als hoffnungslose Fälle abgestempelt werden. Auf einzigartige Weise verbinden Olivier Nakache und Éric Toledano (»Ziemlich beste Freunde«) auch hier sozialkritische Themen mit Humor.
(F 2019, 115 min) R: Éric Toledano, Olivier Nakache; D: Vincent Cassel, Reda Kateb, Hélène Vincent