anzeige
anzeige

Nikolaikirche

Leipzigs älteste und größte Kirche wurde 1165 errichtet. Heute vereinigt der Bau romantische, spätgotische und barocke Stile. Bemerkenswert sind die Säulen im Inneren, die zur Decke hin in exotischen Palmwedeln auslaufen. Jüngste Berühmtheit erlangte das Gotteshaus durch die Friedensgebete und von hier ausgehenden Montagsdemonstrationen, mit denen im Herbst 1989 die friedliche Revolution in der ehemaligen DDR begann. Kirchenführungen Di/Do/Fr 17 Uhr, Orgelmusik Sa 17 Uhr.

Nikolaikirchhof 3
04109 Leipzig

send 1 24 53 80


Ist heute was los?

  • Orgelherbst am 30.09. um 17:00
  • Reiseträume XII: Auf nach Frankreich am 07.10. um 17:00
  • Geschichte und Geschichten der Freimaurer in Leipzig am 22.10. um 14:00
  • Bach300: Jubiläumskonzert IV: Kantaten Oktober 1723 am 27.10. um 20:00