Startseite / Rezensionen / Filme

Kaviar

Kaviar

A 2018, 93 min, R: Elena Tikhonova, D: Margarita Breitkreiz, Darya Nosik, Georg Friedrich Die Politik Österreichs bietet derzeit genug Anlass zur Sorge, aber auch viel Potenzial für Spott. Gerade in einem solchen Klima gedeihen Satiren prächtig. Elena Tikhonovas »Kaviar« setzt auf politische Seilschaften und Korruption und übersteigert sie ins Groteske. Nadja hat als Übersetzerin und persönliche Assistentin des Oligarchen Igor … weiterlesen

Kursk

Kursk

B/F/N 2018, 118 min, R: Thomas Vinterberg, D: Matthias Schoenaerts, Léa Seydoux, Peter Simonischek Das Drama um die K-141 »Kursk« war eine menschliche Tragödie und eine verschenkte Chance, die Beziehungen zwischen Russland und dem Westen aufzutauen. Insofern ist Thomas Vinterberg keine schlechte Wahl für eine Leinwandadaption. Allerdings fungierte Luc Bessons EuropaCorp als Geldgeber und die Kombination aus Action und Drama will … weiterlesen

Leid und Herrlichkeit

Leid und Herrlichkeit

E 2019, 112 min, R: Pedro Almodóvar, D: Antonio Banderas, Penélope Cruz, Leonardo Sbaraglia Pedro Almodóvar ist ein Regisseur, der sich über die Jahre seinen ganz eigenen Kosmos aufgebaut hat. Dazu gehören die Schauspieler, wie Antonio Banderas oder Penélope Cruz, die wiederholt in seinen Filmen auftreten. Genauso wie die starken Farben; die Bilder, die an vielen Stellen von Literatur, Musik und … weiterlesen

Messer im Herz

Messer im Herz

F/MEX/CH 2018, OF, 106 min, R: Yann Gonzalez, D: Vanessa Paradis, Kate Moran, Nicolas Maury Schwule Sexfilme, ein grausamer Mord und die gescheiterte Liebesbeziehung zweier Frauen sind die Komponenten, die in etwas irritierender Folge die ersten zehn Minuten von »Messer im Herz« bestimmen – und dies auch im weiteren Verlauf der 1979 in Paris angesiedelten Geschichte tun. Im Mittelpunkt steht die … weiterlesen

My days of Mercy

My days of Mercy

USA/GB 2017, OmU, 108 min, R: Tali Shalom-Ezer, D: Ellen Page, Kate Mara, Amy Seimetz Die scheue Lucy und die selbstbewusste Mercy lernen sich auf einer Demo kennen und fühlen sich sofort voneinander angezogen. Das Problem: Die beiden jungen Frauen kämpfen an derselben Front, aber auf verschiedenen Seiten. Mercy demonstriert mit ihren konservativen Eltern für die Todesstrafe. Lucy, ihre ältere Schwester … weiterlesen

Nuestro Tiempo

Nuestro Tiempo

MEX/D/DK/S/F 2019, 173 min, R: Carlos Reygadas, D: Carlos Reygadas, Natalia López, Phil Burgers Dem Upperclass-Pärchen Ester und Juan scheint ein sorgenfreies, luxuriöses Leben beschieden zu sein. Östlich von Mexico-City im Bundesstaat Tlaxcala züchten sie Kampfstiere. Während der Ferien sind Gäste, befreundete Familien und die Cliquen der beiden Kinder auf der riesigen Ranch zugegen. Freiheit und Zugewinn an sexueller Lust verspricht … weiterlesen

Rebellinnen

Rebellinnen

F 2018, 88 min, R: Allan Mauduit, D: Cécile de France, Yolande Moreau, Audrey Lamy Sandra flieht zurück in ihre Heimat Boulogne-sur-Mer, die sie vor 15 Jahren als lokale Schönheitskönigin verlassen hat. Geläutert und frustriert nach einer gescheiterten Ehe, nimmt sie jeden Job an, den sie bekommen kann. Die einzige verfügbare Stelle ist in der örtlichen Fischfabrik, und so landet sie … weiterlesen

Yesterday

Yesterday

GB 2019, 116 min, R: Danny Boyle, D: Himesh Patel, Lily James, Ed Sheeran Jack Malik ist ein leidenschaftlicher, aber recht erfolgloser Singer/Songwriter. Seinen einzigen wirklichen Fan hat er in seiner ältesten Freundin Ellie, die sich auch als seine Managerin versucht. Eines Tages kommt es weltweit zu einem sekundenkurzen Stromausfall, der die Menschheit offensichtlich in einigen Punkten wieder auf null zurücksetzt. … weiterlesen

Burning

Burning

COR 2018, auch OmU, 148 min, R: Lee Chang-Dong, D: Ah-in Yoo, Steven Yeun, Jong-seo Jun Bei den Filmfestspielen von Cannes im vergangenen Jahr konnten sich die Kritiker auf einen Film einigen, der dann doch leer ausging. Mit »Burning« schuf Lee Chang-Dong eine seltsam-faszinierende Räucherkerze, die langsam abbrennt, ihr Aroma aber in jeder Ritze des Gehirns festsetzt. Der Protagonist Jong-su driftet … weiterlesen

First Reformed

First Reformed

USA 2017, auch OmU, 108 min, R: Paul Schrader, D: Ethan Hawke, Amanda Seyfried, Michael Gaston Die Wege des Films sind unergründlich und die Zeiten für Filmkunst waren schon besser. Das Kino-Volk ist müde und Verleiher scheuen vermehrt das Risiko. Immer wieder kommt es vor, dass ein Werk auf vielen Festivals gefeiert wird und dann doch keinen Start in hiesigen Kinos … weiterlesen