anzeige

Tagestipps

Orpheo
Musik

Orpheo

Laden auf Zeit 19:30

Das erst vor Kurzem in Leipzig entstandene Ensemble sieht seine Einflüsse in verschiedenen Strömungen der zeitgenössischen Musik. Hierarchien und Vorgaben interessieren Hessam Sadeghi (Klavier u. Percussion), Tino Ribeiro (Bass), Markus Rethberg (Saxofon) und Linus Berg (Posaune) herzlich wenig. (Grafik: Orpheo)

Existenz
Film

Existenz

Passage-Kinos 20:00

Ein Spiel namens eXistenZ wird in einer exklusiven Preview getestet. Eins, das so real ist, dass Simulation und Realität miteinander verschmelzen. Plötzlich gerät alles außer Kontrolle, als ein Teilnehmer zu einer bizarren organischen Schusswaffe greift und versucht, die ebenfalls anwesende Programmiererin Allegra zu töten. Die Passage-Crew führt zu Beginn der Vorstellung in diesen futuristischen Film ein.

Good Boy
Film

Good Boy

Passage-Kinos 19:15

Bei einem Tinder-Date trifft Sigrid den gutaussehenden und schüchternen Christian und geht mit zu ihm nach Hause. Dort lernt sie seinen »Hund« kennen: Frank, ein erwachsener Mann im Hundekostüm, der wie ein Hund in Christians Haushalt lebt. Sigrid ist verstört, doch als sie erfährt, dass Christian Alleinerbe eines Multimillionärs ist, wirft sie ihre Bedenken über Bord und bald laufen die Ereignisse aus dem Ruder.

Aktuelles

anzeige

redaktion

  Flüsse | Die Kinostarts der Woche

Kultur

Flüsse

Die Kinostarts der Woche

  »Allein der Rechtsweg kann davon abhalten, weiter kritisch zu berichten« | Politikwissenschaftler Philipp Wissing über SLAPP-Klagen, mit denen vor allem Unternehmen kritische Berichterstattung unterbinden wollen

Politik

»Allein der Rechtsweg kann davon abhalten, weiter kritisch zu berichten«

Politikwissenschaftler Philipp Wissing über SLAPP-Klagen, mit denen vor allem Unternehmen kritische Berichterstattung unterbinden wollen

  »Was Grausamkeit anrichtet« | Philosoph Dietrich Schotte über einen vagen Begriff

Kultur

»Was Grausamkeit anrichtet«

Philosoph Dietrich Schotte über einen vagen Begriff

Kreuzer flaschenpost

Leipzig. Subjektiv. Selektiv. Wöchentlich direkt in Ihrem Posteingang.

  »Fair wirtschaften ist möglich« | Kathrin Franke vom Café Patina 45 im Gespräch über Nachhaltigkeit und Modelle des Arbeitens

Essen & Trinken

»Fair wirtschaften ist möglich«

Kathrin Franke vom Café Patina 45 im Gespräch über Nachhaltigkeit und Modelle des Arbeitens

  Lehrgeld und Leistungen | Bei der Leichtathletik Hallen-DM in der Arena verpassten Sportlerlinnen und Sportler aus Leipzig einen Titel

Sport

Lehrgeld und Leistungen

Bei der Leichtathletik Hallen-DM in der Arena verpassten Sportlerlinnen und Sportler aus Leipzig einen Titel

  Von wegen »digital ist besser« | Das Leipziger Tape-Label All My Ghosts feiert fünfjähriges Bestehen

Kultur

Von wegen »digital ist besser«

Das Leipziger Tape-Label All My Ghosts feiert fünfjähriges Bestehen

  Vieles aus dem Heute | Bis Sonntag lädt der Rundgang an der Hochschule für Grafik und Buchkunst ein

Kultur

Vieles aus dem Heute

Bis Sonntag lädt der Rundgang an der Hochschule für Grafik und Buchkunst ein

  Irritieren | Die Kinostarts der Woche

Kultur

Irritieren

Die Kinostarts der Woche

  Kugelhimmel oder Hinterzimmer? | Best-of 14.000: Was die Leute wirklich spielen

Spiel

Kugelhimmel oder Hinterzimmer?

Best-of 14.000: Was die Leute wirklich spielen

  Dichter und dichter | Stadtplanung im wachsenden Leipzig

Dichter und dichter

Stadtplanung im wachsenden Leipzig

Zur Themenseite
  »Ich habe einen Facharbeiter gemacht und dann Karriere« | Petra Peterhänsel leitet das BMW-Werk in Leipzig – eigentlich wollte sie aber Kindergärtnerin werden 

Stadtleben

»Ich habe einen Facharbeiter gemacht und dann Karriere«

Petra Peterhänsel leitet das BMW-Werk in Leipzig – eigentlich wollte sie aber Kindergärtnerin werden 

  »Ich wollte immer etwas leiten« | Lofft-Chefin Anne-Cathrin Lessel über das Ermöglichen von Kunst und Blicke auf Leipzig

Kultur

»Ich wollte immer etwas leiten«

Lofft-Chefin Anne-Cathrin Lessel über das Ermöglichen von Kunst und Blicke auf Leipzig

  »Der singende Schauspieler ist ein Klischee« | Julius Forster über die zwei Seelen, die, ach! in seiner Brust wohnen

Kultur

»Der singende Schauspieler ist ein Klischee«

Julius Forster über die zwei Seelen, die, ach! in seiner Brust wohnen

  »Das Wort kritisch ist mir total wichtig« | Rainer Totzke im Gespräch übers öffentliche Philosophieren und Einmischen – und über Kurt Mondaugen

kreuzer plus

»Das Wort kritisch ist mir total wichtig«

Rainer Totzke im Gespräch übers öffentliche Philosophieren und Einmischen – und über Kurt Mondaugen

  Berieseln lassen | Das Leipziger Sandtheater schafft mit wenigen Mitteln große Wirkung

Kultur

Berieseln lassen

Das Leipziger Sandtheater schafft mit wenigen Mitteln große Wirkung

  »Ich habe es immer geliebt, mich zu kabbeln« | Anastasia Blayvas im Gespräch über das Ringen und das Ziel Olympia

Sport

»Ich habe es immer geliebt, mich zu kabbeln«

Anastasia Blayvas im Gespräch über das Ringen und das Ziel Olympia

  Kein Geld für queere Bildung | Aufgrund einer abgelehnten Förderung muss der Verein RosaLinde Projekte streichen

Stadtleben

Kein Geld für queere Bildung

Aufgrund einer abgelehnten Förderung muss der Verein RosaLinde Projekte streichen

  Zeitreisen | Die Kinostarts der Woche

Kultur

Zeitreisen

Die Kinostarts der Woche

  Let there be Synths! | Das britische Quintett Nothing But Thieves gastiert im Haus Auensee

Kultur

Let there be Synths!

Das britische Quintett Nothing But Thieves gastiert im Haus Auensee

  »Wenn Redaktionen Umfragen in Auftrag geben, muss es sich für sie auch lohnen« | Der Politikwissenschaftler Hendrik Träger über Wahlumfragen in den Medien

Politik

»Wenn Redaktionen Umfragen in Auftrag geben, muss es sich für sie auch lohnen«

Der Politikwissenschaftler Hendrik Träger über Wahlumfragen in den Medien