Aktuelles

Zum Logbuch ePaper

Tagestipps

Vortraege

Heimat Ostdeutschland?

Welche Rolle spielt die ostdeutsche Herkunft für junge Generationen heute? Und welche Potenziale birgt sie? Im Livestream spricht die Journalistin und Schriftstellerin Greta Taubert mit … mehr erfahren

Musik

Stagenight

Live-Musik im Grünen: Wöchentlich treten bei der Stagenight im Garten der Villa Hasenholz Jazz-Studierende der Hochschule für Musik und Theater auf. Heute spielt das Sextett … mehr erfahren

Film

Chico & Rita

Havanna 1948: Jazzpianist Chico lernt eines Abends die Sängerin Rita kennen. Die beiden verbindet schon bald eine leidenschaftliche Beziehung und die Liebe zur Musik. Das … mehr erfahren

Aus den Ressorts

Politik

Das Militär vor der Tür

Zwei Vertreter der Leipziger Linksjugend sitzen im Nordirak fest

Seit einer Woche sind die beiden Bundessprecher der Linksjugend als Teil einer »Friedensdelegation« im nordirakischen Kurdengebiet unterwegs. Seit Montag sitzen Carla Büttner und Michael Neuhaus nun mitsamt Dutzenden Gruppenmitgliedern im Hotel fest – mit bewaffneter … weiterlesen

kreuzer plus | Stadtleben

Zuflucht im Kindergarten

»Klein« möchte Kindern Mut machen, die unter häuslicher Gewalt leiden

Mit »Klein« widmet sich das Theater der Jungen Welt dem Thema häusliche Gewalt. Entwickelt wurde das Stück in Zusammenarbeit mit dem Leipziger Kinderschutzbund. Es soll ein Hilfsangebot für die ganze Familie darstellen, ergänzt wird … weiterlesen

Verlosungen

Verlosung

Achtung, es gilt: Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, schreibt eine e-Mail für den gewünschten Gewinn und gibt seinen vollständigen Namen an. Bitte nur eine e-Mail für einen Gewinn pro Person versenden. Einsendeschluss ist am Mittwoch. … weiterlesen

Kultur

Spuckende Lamas und Schamanen

»Wahrheit oder Quatsch?« hilft Kindern mit Alltagsfragen

Unzählige Bücher überfluten den Markt. Linn Penelope Micklitz und Josef Braun helfen einmal wöchentlich auf »kreuzer online« bei der Auswahl. Diesmal liest Familienredakteur Josef Braun »Wahrheit oder Quatsch?« von Tanja Esch. Darin geht es drunter … weiterlesen

Kultur

Bistro und Boucherie

Le Plaisir Marocain hat Feinkost und feine Speisen zum Mitnehmen

Neues auf der Versorgungsmeile des südlichen Waldstraßenviertels: Le Plaisir Marocain ist in die alte Fleischerei Materne gezogen. Dort bietet sich eine opulente Fleischtheke und ein variantenreiches Bistroangebot. … weiterlesen

Politik

Erste Signale

Protest um Finanzierung des Öffentlichen Nahverkehrs in Leipzig

Anfang Juni versammelten sich Arbeiter der Leipziger Verkehrsbetriebe und Studierende von Fridays for Future zu einer Kundgebung auf dem Augustusplatz. Gemeinsam forderten sie von Bund und Ländern umfassende Investitionen. Es kündigt sich in Anbetracht auflaufender … weiterlesen

kreuzer plus | Kultur

»Halle war eine Zäsur«

Hentrich & Hentrich-Verlegerin Nora Pester über ihre Kindheit in Leipzig, ihre Reisen nach Israel und das jüdische Erbe von Leipzig

Nora Pester hat zu tun. Die Verlegerin von Hentrich & Hentrich, dem einzigen deutschen Verlag mit ausschließlich jüdischem Programm, betreut mit kleinem Team eine große Menge an Titeln. Bald eröffnet zudem die Ausstellung »Uns eint … weiterlesen

Politik

Landeszentrale sagt Einladung ab

Nach Kritik an Autor Mohamed Amjahid hat die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung ihn von einem Podcast-Projekt ausgeladen

Der Autor und Journalist Mohamed Amjahid sollte in einem Podcast für Erstwähler Sachsen über Wahlrecht und Partizipation sprechen. Doch nun hat ihn die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung wieder ausgeladen. … weiterlesen

Stadtleben

»Gesund ist das nicht«

René Sievert vom Naturschutzbund über die Auswirkungen der Pandemie auf Wildtiere und Menschen

René Sievert ist Vorsitzender des Leipziger Naturschutzbundes. Mit dem kreuzer sprach er über die Wildtierlage in Leipzig. Mit flatternden Zugvögeln auf seinem virtuellen Zoom-Hintergrund redete er über verstummte Amseln in der Innenstadt und darüber, was … weiterlesen

Kultur

Das Festival kommt

Christian Watty hat das Steuer der Euro-Scene übernommen

Nach über 20 Jahren erhält die Euro-Scene eine neue künstlerische Leitung. Ab sofort wird Christian Watty das Festival leiten, das im Herbst stattfinden soll. Erstmals werden unter Watty auch Uraufführungen zu sehen sein. … weiterlesen

Literatur

Zwischen Laubtourismus und Räumpflicht

2021 erhielt die Schriftstellerin Marion Poschmann für »Laubwerk« den WORTMELDUNGEN-Literaturpreis, nun ist der Text im Verbrecher Verlag erschienen

Unzählige Bücher überfluten den Markt. Linn Penelope Micklitz und Josef Braun helfen einmal wöchentlich auf »kreuzer online« bei der Auswahl. Diesmal liest Literaturredakteurin Linn Penelope Micklitz eine Liebeserklärung an den Baum, so flammend rot wie … weiterlesen

+++ Kurzmeldung

Der Vorhang geht auf

Theater, Theater: Die städtischen Bühnen öffnen wieder!

Nach sieben Monaten Zwangspause nehmen die kulturellen Eigenbetriebe der Stadt Leipzig ihren Spielbetrieb wieder auf. Sie haben sich gemeinsam abgestimmt, damit Zeit für Proben und Organisation bleibt. So wird es ab 19. Juni wieder Publikumsleben im Schauspiel, Oper, Gewandhaus und dem Theater der Jungen Welt geben. Unter anderem wird die fiebrig erwartete »The Shape of Trouble to Come«-Premiere mit Sandra Hüller nun tatsächlich live im Schauspiel zu erleben sein. Auch das Ballett bringt seine »Märchen/Märchen«-Premiere nun vor Zuschauenden zur Aufführung. Und das Theater der Jungen Welt kündigt drei Sommertheater-Neulinge mit Mäusen, Tapir und Deerstalker an.

Ausführliche Informationen zu den Veranstaltungen und den Hygienevorschriften entnehmen Sie bitte den Webseiten der Einrichtungen. Auch die vielen Orte der Freien Szene öffnen wieder oder machen sich bereit. Dazu finden Sie alles in unserem Terminkalender. Der kreuzer wünscht viel Vergnügen im Theater!

Kultur | Theaterkritik

Totentanz im Theaterreigen

»Der Reigen« bringt mit betonter Analogheit zum Staunen.

Der Westflügel feiert nachträglich sein 15-jähriges Bestehen. Mit der Produktion »Der Reigen. Ein überaus schönes Lied vom Tod« gelingt der Auftakt zum Wochenende. … weiterlesen

Politik

»Das ist unvernünftig«

Der SPD-Parteivorsitzende Norbert Walter-Borjans im Interview über die Zukunft nach Corona und die Debatte um Ostdeutschland

Vor mehr als zwei Jahren wurde Norbert Walter-Borjans gemeinsam mit Saskia Esken zum Parteivorsitzenden der SPD gewählt. Nun war er auf Durchreise in Leipzig. Im Interview sprach er über verpasste Chancen im Einzelhandel, Kredite für … weiterlesen

Politik

Mietkampf im Musikviertel

Mieter kritisieren steigende Mieten bei der LWB

Als er die Zustimmung für die anstehende Mieterhöhung verweigerte, ahnte Carsten Möller wahrscheinlich bereits, dass ein langer Weg vor ihm liegen würde. Obwohl sie rechtens ist, fordert er die Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft auf, die … weiterlesen

Politik

Hilfe gesucht

Die Situation von Sexarbeitenden in Sachsen

Es gibt kaum Beratungsstellen für Sexarbeitende in Sachsen, die Politik stellt keine ausreichenden Mittel zur Verfügung. Das erschwert die Arbeit bestehender Beratungsstellen und den Ausstieg für Sexarbeitende. Der Text aus der Juni-Ausgabe des kreuzer. … weiterlesen

Kultur

Die Rückkehr der Kinoritter

In Leipzig laufen die ersten Filme an

Das Wetter ist gut, die Kinos bereit: Endlich wieder Filme! Ob Sommerkino, Autokino oder Kino in der Markthalle, die Leinwände in Leipzig stehen bereit. Filmredakteur Lars Tuncay gibt eine Übersicht. … weiterlesen

Kultur

Post-Pandemie-Pläne

Was Leipzig nach der Pandemie besser machen kann

Leipzig sollte aus den Defiziten der Corona-Zeit lernen - egal ob im Park, bei der Digitalisierung oder im Verkehr. Wie wollen wir leben? Was kann man aus den Erfahrungen der letzten Monate lernen? Der kreuzer … weiterlesen

Politik

Was in Leipzig wieder erlaubt ist

Restaurants dürfen Innenbereich öffnen, Schulen gehen in Regelbetrieb

Mit der neuen sächsischen Corona-Schutzverordnung und der weiterhin sinkenden Inzidenz kehrt ein weiteres Stück Normalität zurück in die Stadt. Die wichtigsten Änderungen im Überblick. … weiterlesen

Literatur

Grabräubergeschichten

»Dusty Diggers« erzählt eine Kriminalgeschichte aus der Region

Unzählige Bücher überfluten den Markt. Linn Penelope Micklitz und Josef Braun helfen einmal wöchentlich auf »kreuzer online« bei der Auswahl. Diesmal liest Familienredakteur Josef Braun »Dusty Diggers. Auf der Jagd nach der krassesten Pizza der … weiterlesen

Kultur

Vom Zackelschaf zum Schlossgarten

Bei Meißen liegen malerische Weindörfer an den Ufern der Elbe

Für einen Ausflug empfiehlt sich dieser Tage Diesbar-Seußlitz. Hauptanziehungspunkt bildet das Barockschloss samt seinem wunderschönen Garten. Wer noch mehr Zeit hat, kann die Gegend über die umliegenden sächsischen Weinstraßen und Rundwege erkunden. … weiterlesen

Editorial 06/21

Das neue Heft ist da!

An dieser Stelle veröffentlichen wir das Editorial der Juni-Ausgabe des kreuzer. Darin erzählt Chefredakteurin Juliane Streich über die zunehmende Normalisierung des Lebens, die Verschärfung der Pandemie in anderen Ländern und das 30-jährige Jubiläum des kreuzer. … weiterlesen

Politik

Der Kampf des Clubs

Die Distillery muss endgültig gehen, nun wird über einen Ausweichort diskutiert

Das Bauunternehmen Buwog will im April 2022 am jetzigen Standort der Distillery bauen. Dessen Betreiber Steffen Kache kämpft gemeinsam mit den Grünen für eine andere Lösung und hofft auf Verhandlungsgeschick der Stadt – auch eine … weiterlesen