Aktuelles

Tagestipps

Aus den Ressorts

Kultur

»Ein Moment der Politisierung
«

Die Studentin Charlotte Papke über die Umsetzung und Notwendigkeit politischer Bildung in Zeiten der Corona-Krise

Charlotte Papke studiert in Leipzig Psychologie im Master und ist beim SDS, dem sozialistisch-demokratischen Studierendenverband, aktiv. Gerade bietet sie online Vorträge und Diskussionen zu verschiedenen Themen an. Warum das gerade besonders wichtig ist und wie … weiterlesen

Stadtleben

»Leipzig ist eine Geisterstadt, da geht nichts mehr«

Coronakrise: Warum das Straßenmagazin Kippe seinen regulären Verkauf einstellt und wie Hilfe für Obdachlose noch möglich ist

Zum Schutz ihrer Verkäufer und Verkäuferinnen hat das Straßenmagazin Kippe den Straßenverkauf eingestellt. An den bisher gewohnten Verkaufspunkten wären die Verkäufer ohnehin unter sich: Die Innenstadt wirkt wie eine Geisterstadt. Björn Wilda ist Projektleiter der … weiterlesen

kreuzer plus | Kultur

Haltet durch!

Wie Künstler und Kulturarbeiterinnen versuchen, durch die Krise zu kommen – und wie es danach weitergehen kann

Das Herz der Stadt Leipzig ist ihr Kulturbetrieb. Seine Pause stürzt alle, die in ihm arbeiten, in ein plötzliches Loch – vor allem finanziell. Inzwischen sind Hilfen des Staates angekündigt. Hier berichten Leipziger Kulturarbeiter und … weiterlesen

Kultur

Die Verrichtung der Ungeschäftigkeit

Weisheiten für die Krisenzeit: Lăo Zĭ

Unzählige Bücher überfluten den Markt. Linn Penelope Micklitz und Josef Braun helfen einmal wöchentlich auf »kreuzer online« bei der Auswahl. Diesmal beruhigt sich Literaturredakteurin Linn Penelope Micklitz mit der Neuübersetzung des DAO DE JING. … weiterlesen

Stadtleben

Krisenküche

Viele Leipziger Restaurants haben ihr Angebot angepasst – ein Überblick

Auch in Krisenzeiten muss man in Leipzig nicht auf gastronomische Angebote verzichten – und kann dabei lokale Restaurants unterstützen, die sich angesichts der Coronakrise neue Wege einfallen lassen, um ihre Speisen auf den Teller zu … weiterlesen

Stadtleben

Leibesübungen

Acht Fitness-Tipps für zu Hause – von und mit Beatrice Dicenta

Gymnastik gegen eingeschlafene Füße, müde Köpfe, krummen Rücken und schwarze Gedanken. Beatrice Dicenta ist eine Leipziger Tänzerin und Choreografin und zeigt Maßnahmen zum Erhalt der körperlichen Fitness zu Hause … weiterlesen

Stadtleben

Editorial 04/20

Das neue Heft ist da!

An dieser Stelle veröffentlichen wir das Editorial der April-Ausgabe des kreuzer. Chefredakteur Andreas Raabe erzählt, warum in diesem kreuzer vieles anders ist und wie es in Zukunft weitergeht. … weiterlesen

Kultur

Bühnen im Netz

In Quarantänezeiten betreten auch die Theater Neuland: Eine Übersicht über die Digitalangebote

Der Vorhang ist gefallen, der Zuschauersaal bleibt leer. Ganz verzichten auf Theater und Bühne muss man trotzdem nicht. Viele Häuser bieten Aufzeichnungen, Streams oder anderes im Netz. Und auch wenn die Heimvorführung ein ganz neues … weiterlesen

Kultur

Im Stream

Das Leipziger Literaturmagazin »Edit« feiert seine neue Ausgabe - mit Live-Lesungen

Das Lesen ist ja etwas, das in der Krise erhalten bleibt. Doch nicht nur das heimische Sofa ist in diesen Zeiten ein literarischer Ort. Auch online findet Literatur statt. … weiterlesen

Politik

»Nicht einmal Seife in den Waschräumen«

Corona-Verdacht in Flüchtlingsunterkunft: Bewohner beklagen mangelnde Prävention

Keine Seife, keine Desinfektion, kein Sicherheitsabstand: Bewohner der Asylbewerberunterkunft Dölzig berichten von fragwürdigen Zuständen. Mittlerweile gibt es den ersten Corona-Verdachtsfall. … weiterlesen

Stadtleben

Auf zwei Rädern durch die Krise

Überblick: Welche Fahrradläden bieten weiterhin Reparaturen und Service an?

Im Gegensatz zu anderen Geschäften haben viele Fahrradläden in Leipzig noch geöffnet. Gut so, denn das Fahrrad ist eine gute Möglichkeit, sich alleine und sicher an der frischen Luft zu bewegen. In den Läden darf … weiterlesen

Stadtleben

Gesucht: Langer Atem für soziales Engagement

Nachbarschaftszentrum Ostwache: soziokulturelles Engagement vs. Bürokratie

Seit Jahren steht die alte Feuerwache Ost leer. Und seit Jahren steht ein Verein mit einem fertigen Nutzungskonzept für das Gebäude in den Startlöchern. Doch das geplante Nachbarschaftszentrum scheitert bislang an bürokratischen Hürden. Mittlerweile wäre … weiterlesen

Stadtleben

»Erwachsene brauchen mehr Zeit, um sich anzupassen«

Stressforscher über Belastungen für Familien und Lösungswege in Zeiten von Corona

Marcus Stück ist wissenschaftlicher Leiter an der DPFA-Akademie für Arbeitsgesundheit Leipzig, forscht zu Stressprävention und entwickelt entsprechende Trainings für Kinder und Erwachsene. Wir haben mit ihm über neue Belastungen für Familien und Lösungswege in Zeiten … weiterlesen

Politik

Bürger bewusst im Vagen lassen

Warum die sächsische Ausgangsbeschränkung im Detail unpräzise ist

Sachsen erlässt strengere Ausgangsbeschränkungen als von der Kanzlerin verkündet und lässt die Bürger im Unklaren, was eigentlich noch erlaubt ist – eine kafkaeske Situation … weiterlesen

Kultur

Auf dem Drahtseil

Denkt Vaterschaft neu: Philosoph Björn Vedder

Unzählige Bücher überfluten den Markt. Linn Penelope Micklitz und Josef Braun helfen einmal wöchentlich auf »kreuzer online« bei der Auswahl. Diesmal liest Familienredakteur Josef Braun den Essay »Väter der Zukunft« und findet Überlegungen, die tiefer … weiterlesen

Kultur

Bücher hamstern

Kleiner Überblick zum angepassten Bestellservice von Leipzigs Buchhandlungen

Trotz Schließung der Ladengeschäfte bearbeiten auch die Leipziger Buchhandlungen weiterhin Buchbestellungen über ihre eigenen Onlineshops, per Mail oder Telefon. Bücher können entweder ganz regulär mit der Post geliefert oder an speziell eingerichteten Stationen abgeholt werden. … weiterlesen

+++ Kurzmeldung

Heute leider keine Verlosung

… aber ab nächste Woche Montag gehts hier wieder wie gewohnt weiter. Selber Ort, selbe Zeit. Bis zum 30.3.!

Kultur

»Ein Kampf gegen das eigene Volk«

Kabarettist Uwe Steimle prophezeit in rechter Zeitung den Untergang des »Systems« und probt den Volkswiderstand

Jammerossi Uwe Steimle wurde nach anhaltender Kritik für seine rechten Ausfälle vom MDR geschasst. Nun darf er sich in der rechten Wochenzeitung Junge Freiheit auslassen und bezeichnet Deutschland als »inszenierte Mediendemokratie«. Wir haben´s ja gesagt, … weiterlesen

Stadtleben

Alles ganz normal

Kolumne: Eine Saison mit Rasenballsport Leipzig

Red Bull vs. Corona: Im achten Teil ihrer Kolumne betrachtet das Blogkollektiv Zwangsbeglückt, wie der Brausekosmos die derzeitige Krise bewältigt … weiterlesen

Kultur

Heimkino

Die Heim-Kinostarts der Woche im Überblick

An dieser Stelle geben wir euch wie gewohnt den Überblick, was so Filmisches in der Stadt geschieht – auch wenn es sich diesmal auf das Kino in den heimischen vier Wänden beschränken muss … weiterlesen

Kultur

»Täglich neue Entscheidungen«

Umsatzausfall in Leipzigs Kulturbranche – die Stadt wird nicht alles auffangen können, sagt die Kulturbürgermeisterin

Leipzigs Kulturbetrieb steht seit Tagen still. Künstlerinnen, Einrichtungen und Mitarbeiter bangen um ihre Existenz. Kulturbürgermeisterin Skadi Jennicke über die Situation der Leipziger Kulturszene und mögliche Hilfen der Stadt … weiterlesen

Kultur

Kunst für Daheim

Kleiner Überblick zu virtuellen Angeboten lokaler Kunsteinrichtungen

Die Verlangsamung des öffentlichen Lebens durch das Coronavirus bietet die Chance einiges nachzuholen – so etwa, was in den Museen in letzter Zeit lief. Seit einigen Tagen bieten zudem die Museen unter dem Hashtag #closebutopen … weiterlesen

X