Aktuelles

Tagestipps

Film

Uferfrauen

Im Herbst konnte der Film über lesbische Liebe in der DDR Kinopremiere feiern. Die Regisseurin Barbara Wallbraun und einige der Protagonistinnen waren in unabhängigen Kinos … mehr erfahren

Film

Erinnerung an eine Landschaft - für Manuela

Der Regisseur Kurt Tetzlaff begleitete über die Jahre hinweg den Untergang zweier Orte, die der Braunkohleförderung weichen mussten. Er zeigt den schmerzlichen Abschied der Menschen … mehr erfahren

Umland

196ff.

Am 17. September wurde die Spielzeit eröffnet, die Leipziger Cammerspiele gehen wieder auf Reisen. Im Komplex in Chemnitz ist die szenische Installation von Christian Hanisch … mehr erfahren

Aus den Ressorts

Politik

Leipzig wählt grün, Sachsen blau

Die U18-Bundestagswahl brachte für Leipzig eine hohe Beteiligung und ein deutliches Ergebnis

Bei den diesjährigen U18-Wahlen in Leipzig bestätigt sich, was auch sonst häufig gilt: Leipzig wählt anders als Sachsen. Gleichzeitig zeigte sich einmal mehr, wie groß das Interesse junger Menschen ist, politisch mitzubestimmen. … weiterlesen

Politik

Stimme für alle

Ein Wahlrecht für alle muss her - ein Kommentar

Ein Teil der Menschen, die in Leipzig leben, hat kein Wahlrecht. Das muss sich ändern, findet Social-Media-Redakteurin Sibel Schick. … weiterlesen

Politik

Leipziger Direktkandidaten im Überblick

Die Leipziger Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2021 im Porträt

Am 27. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Der kreuzer hat dafür mit den Direktkandidatinnen und -kandidaten aus den zwei Wahlkreisen gesprochen. In den Porträts erfährt man, was ihre Ziele bei ihrer Arbeit sind. Die … weiterlesen

Kultur

Lass mal drüber reden

Autorinnen über Mutterschaft und über Sex

Unzählige Bücher überfluten den Markt. Linn Penelope Micklitz und Josef Braun helfen einmal wöchentlich auf »kreuzer online« bei der Auswahl. Diesmal lauscht Literaturredakteurin Linn Penelope Micklitz in zwei Anthologien den Erfahrungen von Frauen. Luca-Anne Holmes … weiterlesen

Stadtleben

Nach der Demo ging’s bergab

Während und nach der Demonstration von »Wir sind alle Linx« kam es zu zahlreichen Vorfällen

Unter dem Motto »Wir sind alle Linx« sind bis zu 5000 Menschen durch Leipzig gezogen. Aus der Demo flogen Flaschen, Steine und Pyrotechnik. In Connewitz ging die lange zurückhaltende Polizei rabiat vor – auch gegen … weiterlesen

Kultur

Hackeis

Gehacktes Eis zwischen Südplatz und Kurt-Eisner-Straße

Wer keine Lust auf Topping beim Eis hat, kann es sich hier unterjubeln lassen: Bei Nullpunkt kommt das Topping ins Eis – klein gehackt auf der Frostplatte. … weiterlesen

Kultur

Zunge zuerst

Mit einem experimentellen Festivalformat eröffnet das TdJW die Spielzeit

Beim Theater der jungen Welt ist das Motto der nächsten drei Wochen: »All in«. Insgesamt acht Premieren hat das Ensemble aus sich selbst heraus erschaffen. Spielerisch können hier die eigene Identität, aber auch Geschlechterrollen entdeckt … weiterlesen

Politik

»Wir sind alle Linx« demonstriert in Leipzig

Bundesweite Demo am Samstag fordert Auflösung der Soko Linx

Am Wochenende ruft das Bündnis »Wir sind alle Linx« zu Protest in Leipzig auf. Die Demonstrierenden wollen damit klare Kante gegen rechten Terror und Nazis in Behörden zeigen. Es wird mit mehreren Tausenden Teilnehmenden gerechnet. … weiterlesen

Stadtleben

»Impfen macht soziales und kulturelles Leben wieder möglich«

Thomas Fabian über die Leipziger Impfkampagne und die mobilen Impfteams

Ende dieses Monats werden die sächsischen Impfzentren geschlossen. Impfungen erfolgen weiterhin in Arztpraxen, die Stadt setzt in Kooperation mit dem Kommunalen Eigenbetrieb Engelsdorf außerdem mobile Impfteams ein, welche die Menschen direkt vor Ort impfen sollen. … weiterlesen

Politik

Hoyerswerda 1991

Urszenen rechter Gewalt im Osten

Vor genau 30 Jahren belagerten Anwohner und Neonazis tagelang die Wohnblocks ehemaliger DDR-Vertragsarbeiter und Asylbewerber in Hoyerswerda. Die Woche rassistischer Angriffe endete mit der Evakuierung der Migranten aus der Stadt. Die damaligen Ereignisse wirken bis … weiterlesen

Kultur

Grenzen überwinden

Das Kinostarts dieser Woche im Überblick

In dieser Woche startet das Neiße-Filmfestival, das in diesem Jahr mit dem bildgewaltigen Film »Je suis Karl« eröffnet wird - eine von völkischem Denken durchzogene Dystopie, die dem liberalen Zeitgeist den Spiegel vorhält. Außerdem … weiterlesen

Politik

Krimi am See

Mieter sollen ihre Bungalows am Kulkwitzer See räumen

Der Zweckverband Kulkwitzer See soll aufgelöst werden. Laut Verbandsleitung müssen die Datschen auf dem Gelände deshalb bis Ende 2022 an die Stadt übergeben werden. Die Bewohner protestierten dagegen und erreichten nun einen ersten Erfolg. … weiterlesen

Kultur

Eilenburger Donnerwetter

Zahlazas Weg von Punk nach Hip-Hop

Moody und melancholisch, gespickt mit Sampling- und Synthie-Spielereien: Zahlaza erobert mit seiner neuen Platte »Blitz & Donner« das Radio. … weiterlesen

Stadtleben

Würdevoll menstruieren

Mit kostenlosen Menstruationsprodukten auf Toiletten hätte die Stadt für mehr Gleichberechtigung und weniger Armut sorgen können - ein Kommentar

Bereits im März dieses Jahres forderten die Grünen kostenlose Menstruationsprodukte in öffentlichen Gebäuden. Ihr dazugehöriger Antrag im Stadtrat scheiterte um eine Stimme. Nun versuchen sie es nochmal. Sollte der Antrag dieses Mal glücken, würde das … weiterlesen

Kultur

Mörder im Reservat

»Strangers« erzählt die Geburt eines Superhelden in der kanadischen Wildnis

Unzählige Bücher überfluten den Markt. Linn Penelope Micklitz und Josef Braun helfen einmal wöchentlich auf »kreuzer online« bei der Auswahl. Diesmal liest Familienredakteur Josef Braun »Strangers« von David A. Robertson und erinnert sich bei der … weiterlesen

Kultur

Barkultur

Zwischen Pferdestall und Halle lädt die Pferdewache für Getränke

Ob Sanddorn-Gin-Likör, Longdrinks oder auch ein Glas Wein oder Bier. Die Stallwache im Westwerk ist ein guter Ort für gepflegtes Trinken. … weiterlesen

Kultur

Keine rosige Zukunft

Eine Ausstellung verweist auf die Entwicklung der Städte

Eine Ausstellung schaut auf die Zukunft der Städte. Verschiedene Künstler befassen sich mit früheren und zukünftigen Ideen für ihre Gestaltung. … weiterlesen

Politik

Plötzlich auf der Straße

Am 11. September ist bundesweiter Tag der Wohnungslosen

Das Problem Wohnungslosigkeit wird durch die Pandemie weiter verstärkt. Ein Bündnis von Initiativen ruft an diesem Samstag zum Aktionstag auf dem Roßplatz auf. … weiterlesen

Politik

Zwischen Komödie, Trauerspiel und Boxkampf

Beim Wahlforum zur Bundestagswahl ging es wenig um Inhalte

Die sächsische Landeszentrale für politische Bildung und die Leipziger Volkszeitung luden am Montag zum Wahlforum ein. Dabei stellten sich die Direktkandidierenden des Wahlkreises Leipzig-Nord vor – und einander ruhig. … weiterlesen

Kultur

Raum für Experimente

Das Kinostarts dieser Woche im Überblick

In dieser Woche öffnet das Luru-Kino endlich wieder seinen Saal. In den übrigen Kinos läuft derweil die leichtfüßige Geschichte über eine Rosenzüchterin, die sich auf neue Mitarbeiter aus dem Resozialisierungsprogramm einstellen muss. Außerdem ab sofort … weiterlesen

Politik

Medea-Logik

Lina E. ist nur ein exponiertes Beispiel für die Medea-Logik – ein Kommentar

Der Fall der mutmaßlich militanten Linksradikalen Lina E. zeigt auch: Frauen sind noch immer das »andere« Geschlecht, findet Tobias Prüwer. … weiterlesen

Kultur

Zukunftsansichten

Das Schulmuseum bleibt auf dem Matthäikirchhof verortet

Im März dieses Jahres stellte die CDU einen Antrag, der einen Standortwechsel für das Schulmuseum vorsah. Nun hat das Kulturamt seinen Standpunkt dargelegt. Der macht der CDU-Fraktion einen Strich durch die Rechnung. … weiterlesen

Kultur

Wunderwald

Julia Kluge liefert eine zauberhafte Anleitung für Abenteuer

Unzählige Bücher überfluten den Markt. Linn Penelope Micklitz und Josef Braun helfen einmal wöchentlich auf »kreuzer online« bei der Auswahl. Diesmal liest Literaturredakteurin Linn Penelope Micklitz »To Be A Brave Scout« von Julia Kluge. … weiterlesen

Politik

Die Rechten vor der Scheune

Wieder wurde ein Wahlkampfauftritt der CDU gestört – weitere Störungen sind geplant

Rechte wollen heute einen Wahlkampfauftritt der SPD in Leipzig stören. Bereits am vergangenen Donnerstag gab es Proteste bei einer Wahlkampfveranstaltung mit Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) in Liebertwolkwitz. Ein Gespräch mit der aggressiven Menge schien ihm … weiterlesen