Aktuelles

Tagestipps

Film

Meela

Vom 19. bis 22. Juni wird das erste Afghanische Kulturfestival »Meela« gefeiert und die Schaubühne Lindenfels eröffnet mit einem kleinen Filmfestival. Gezeigt werden aktuelle Kurz- … mehr erfahren

Theater

Brechtseller

In »Brechtseller« kreist die japanische Gruppe Chiten um die Themen Gott, Geld, Liebe, Krieg und Drama. Dazu fügen sie Brecht-Fragmente zusammen. Überstürzte Bewegungen nach vorn, … mehr erfahren

Literatur

40 Tage Georgien

Die Leipziger Autorin Constanze John liest aus ihrem Reisebericht »40 Tage Georgien: Unterwegs von Tiflis bis ans Schwarze Meer«. Unaufgeregt und aufmerksam beobachtet sie Land … mehr erfahren

Aus den Ressorts

Essen & Trinken

»Wir setzen uns für nachhaltige Ernährung ein«

Deutschlandweit gründen sich seit 2016 Ernährungsräte, nun hat auch Leipzig einen

Am 4. Mai gründete sich in Leipzig ein Ernährungsrat (ER) als Netzwerk von Menschen, die in und um die Stadt das Thema Landwirtschaft und Ernährung auf die Agenda setzen und Einfluss auf die Kommunalpolitik nehmen … weiterlesen

Stadtleben

Zu viele Bewerber, zu wenig Jobs – trotz passender Gesuche

Zahlen und Karten zum Fachkräftemangel: Trotz etlicher Arbeitssuchender bleiben Stellen in Leipzig offen

Wie wirkt sich der Fachkräftemangel in einzelnen Regionen aus und wie sieht die Arbeitsmarktsituation je nach Ausbildungsniveau aus? Gemeinsam mit dem Recherchenetzwerk Correctiv.Lokal hat der kreuzer Daten der Bundesagentur für Arbeit ausgewertet. Für den Großraum … weiterlesen

Stadtleben

Pappwelten

Eine junge Leipziger Firma produziert Spielzeuge aus Karton

Drei junge Leipzigerinnen produzieren Kinderspielzeug aus Karton – nachhaltig und lokal. Ihr Produkt ist auch eine Antwort auf die eigene Unzufriedenheit als Mütter mit dem aktuellen Spielzeugangebot. … weiterlesen

Stadtleben

Weiße Schuhkartongebäude an jeder Ecke

Der Bund der Deutschen Architekten sorgt sich um die zeitgenössische Architektur in Leipzig

Leipzig wächst und braucht Wohnungen, Schulen und Kindergärten. Stellt sich die Frage: Wie ist die Gemütslage von Architekten? Sind sie nicht die glücklichsten Menschen in der Stadt, weil sie nach der Zeit der Schrumpfung nun … weiterlesen

Verlosungen

Verlosung

Achtung, es gilt: Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, schreibt eine e-Mail für den gewünschten Gewinn und gibt seinen vollständigen Namen an. Bitte nur eine e-Mail für einen Gewinn pro Person versenden. Die Gewinner werden per … weiterlesen

Essen & Trinken

Ä Käffchen bei de Meestern

In Carls Laden duftet es nach Kaffee und Gewürzen

Im ehemaligen Haushaltswarenladen von Carl Dietrich auf der Karl-Liebknecht-Straße werden heute zypriotischer Honig und Sirups aus Karob gehandelt. Dank Dietrichs Urenkel erinnert aber noch einiges an vergangene Tage. … weiterlesen

Kultur

Hof-Compositeur

Beim Bachfest 2019 gibt es eine weniger bekannte Seite des Thomaskantors zu erleben

Beim Bachfest 2019 gibt es eine weniger bekannte Seite des berühmtesten Thomaskantors zu erleben. Der Bachfest-Besucher muss mit seiner Gewohnheit brechen, Bach ausschließlich als getreuen Lutheraner, als vom Glauben durchdrungenen Kirchendiener und Kantor der Thomas- … weiterlesen

Kultur

»Wilde Minen«

Regisseur Frank Heuel über seine Inszenierung zu illegalem Goldabbau in Burkina Faso

Neun Schauspieler, drei Sprachen, zwei Kulturen, ein Stück: Was »Brillante Saleté – Glänzender Dreck« bietet, ist Kunst in vielfältiger Form. Die Produktion des Bonner Fringe Ensembles und des Espace Culturel Gambidi aus Ouagadougou thematisiert das … weiterlesen

Politik

»Ein linkes Gegengewicht schaffen«

Mit einer Bürgerkonferenz in Leipzig soll ein außerparlamentarisches linkes Bündnis gebildet werden

Seit wenigen Tagen geistert die Idee einer Zusammenlegung von SPD und Linken durch die Presse. Jenseits der Parteienlandschaft versucht derzeit eine Bürgerkonferenz ein linkes Bündnis zu bilden. Sie wollen mit einer Art außerparlamentarischen Opposition Druck … weiterlesen

Kultur

Zum Jubiläum: Major-Acts des Major Labels

Jens Rachuts Maulgruppe und EA80 spielen im Conne Island

Kleines Indie-Label mit großem Namen: Das sympathische Major Label feiert sein 20. Jubiläum mit einer minimalistischen Geburtstags-Compilation. Die prominentesten Künstler kommen im Juni auch nach Leipzig. … weiterlesen

kreuzer plus | Politik

Kampf und Kommunikation

Formen, Inhalte und Instrumente der politischen Kommunikation zur Landtagswahl

Politik muss gut beraten sein. Gerade im Wahlkampf schenken die sächsischen Parteien großen Agenturen aus In- und Ausland ihr Vertrauen. So lässt sich die CDU von demselben Büro wie die österreichische ÖVP beraten. Über die … weiterlesen

Comic

Cunst und Crempel

Comics über viel Fleisch, Grusel und andere Beängstigungen

»Warum liegt hier eigentlich Haar?“ – Als sich Jana und Tim diese Frage stellen, ist es bereits zu spät. Da haben sich die beiden Eindringlinge schon zu tief ins dunkle Geheimnis des Leipziger Gemäuers vorgewagt, … weiterlesen

Stadtleben

Geehrt

Rosemarie Haase bekommt den Sächsischen Verdienstorden

Ministerpräsident Michael Kretschmer hat am Mittwoch den Sächsischen Verdienstorden verliehen. Auch Rosemarie Haase aus Leipzig wurde geehrt. Im Februar 2017 führte der kreuzer mit ihr das Interview des Monats, das wir aus aktuellem Anlass noch … weiterlesen

Kultur

Das Beste zum Schluss

Die Veranstaltungstipps zum Wochenende

Freitags legt die Geschäftigkeit im Hafen an, das Getriebe darf zur Ruhe kommen. Landgang! Orientierung gibt es hier: Ausgewählte Ausgehtipps aus der kreuzer-Redaktion zum Ende der Woche. Wem das nicht genug ist, der guckt noch … weiterlesen

Kultur

Mein Block

»Mafia Kids«: Figurentheater à la Film noir

Am Donnerstag feiert das Figurentheaterstück »Mafia Kids« von Dirk Baum im Theater der Jungen Welt Premiere. Ein Thriller für Jugendliche, der trotz Street Credibility und Rapperslang nicht zu gewollt wirkt, sondern vielmehr leicht ironisch wirkt, … weiterlesen

Politik

Kinderschminken gegen Rechts

Komplize sein allein reicht nicht – Ein Kommentar

Das Netzwerk »Die Komplizenschaft« will einer »immer größer werdende Lücke zwischen Lebenswelten« entgegenwirken. Kunst-Redakteurin Britt Schlehahn befürchtet jedoch, dass solche Initiativen nur versuchen, aus ihrem Elfenbeinturm heraus zu wirken, ohne selbst die Lücke zum Da-draußen … weiterlesen

kreuzer plus | Kultur

»Ey, ihr müsst nicht mit mir ficken«

Sir Mantis über sein Leben als Transmann und Gegner beim Battlerap

Sir Mantis kommt zu spät zum Interviewtermin. Schuld sei sein Türschloss, sagt der Rapper. Das spüre irgendwie immer, wenn er ein Date oder einen wichtigen Termin habe, und funktioniere dann nicht mehr. Und das Handy … weiterlesen

Essen & Trinken

Prijatnovo Appetita

Das Restaurant Skaska ruft Erinnerungen an den Russischunterricht ab

Gastro-Redakteurin Petra Mewes hat sich durch die Speisekarte des neuen russischen Restaurants Skaska gekostet. Es gibt viel von allem: Fleisch, Fisch und Freundlichkeit. Nur Vegetarier und Veganer haben es hier etwas schwerer. … weiterlesen

kreuzer plus | Kultur

»Sprungbrett in den Büchermarkt«

Verleger Karsten Möckel über den Leipziger Independent-Verlag »Liesmich«

2013 wurde der Liesmich-Verlag in Connewitz gegründet. Im Gespräch berichtet der Verlagschef von den letzten sechs Jahren, einem ungewöhnlichen Versprechen und warum Herzblut vor Umsatz kommt. … weiterlesen

Kultur

Pop, Sex und Politik

Festivaltagebuch: Das Immergut feierte mit Rum & Tonic seine 20. Ausgabe

Zur Jubiläumsausgabe des Immergut Festivals in Neustrelitz kam sogar die SPD. Sonst war alles gut – auch das Wetter. kreuzer-Autorin Juliane Streich teilt ihr Tagebuch mit kreuzer-online. … weiterlesen

Politik

»Dem Studentenrat gehört auf die Finger gehauen«

Fehlendes Fingerspitzengefühl vs. Fake News: Stura und Polizei streiten über Kontrollen auf dem Campus

Die Leipziger Polizei und der Studierendenrat der Universität Leipzig erheben weiterhin gegenseitig Vorwürfe: Studierende berichteten über angebliche exzessive Personendurchsuchungen und Drogenspürhunde auf dem Campus, der Geschäftsführer des Studierendenrats mahnt fehlendes Fingerspitzengefühl der Beamten. Eine Diensthundeführerin … weiterlesen

Stadtleben

Analyse hilft mehr als bloße Vermutung

Die Pkw-Brille verwässert den klaren Blick auf den Straßenverkehr – ein Kommentar

Bei einigen Stadtrat-Fraktionen sitze die Pkw-Brille zu fest, als dass sie sich Alternativen vorstellen könnten. Das würden die Diskussionen um den Mittleren Ring und die Jahnallee zeigen. Dabei würde Nüchternheit nicht nur im, sondern auch … weiterlesen