Aktuelles

Tagestipps

Musik

Sookee

Die Rapperin mit den politischen Botschaften und dem feministischen Herz holt ihr abgesagtes Konzert nach, um ihr aktuelles Album »Morten & Makeup« vorzustellen, bei dem … mehr erfahren

Film

Incendies (OmU)

Für Jeanne und Simon beginnt mit der Eröffnung des Testaments ihrer verstorbenen Mutter eine erdrückende Reise in die Vergangenheit und in den Nahen Osten. In … mehr erfahren

Film

Detroit

Kompromissloses Politkino hatte Kathryn Bigelow sich schon mit »Zero Dark Thirty« auf die Fahnen geschrieben. Obwohl ihr neuer Film »Detroit« einen historischen Fall behandelt, ist … mehr erfahren

Aus den Ressorts

Demo-Menge
Politik

»Weiß als Chiffre für europäische Kultur«

Der Leipziger Juraprofessor Thomas Rauscher fiel mit rassistischen Tweets auf, dem kreuzer will er sich erklären

»Ich lehne die Multikulti-Ideen einer offenen Migration ab«: Thomas Rauscher will sich erklären. Darum zeigte sich der Jura-Professor der Universität Leipzig zum Telefonat mit dem kreuzer bereit. Er fühlt sich unverstanden, allein gelassen und unter … weiterlesen

Streiks bei Amazon

»Ständige Drohung, dass man wegrationalisiert wird«

Der Arbeitssoziologe Klaus Dörre über Amazons Arbeitsregime und gewerkschaftliche Gegenwehr

Klaus Dörre forscht in Jena zur Veränderung der Arbeits- und Wirtschaftswelt. Im Gespräch mit dem kreuzer erklärt er, wie sich das Amazon-Geschäftsmodell ins Hartz-System einfügt und welche Herausforderungen die Digitalisierung stellt. … weiterlesen

Lok vs. Chemie (Foto: Picture Point)
Sport

Wieder ein Derby

Chemie vs. Lok, die Dritte

Bereits zum dritten Mal innerhalb von zwölf Monaten treffen Chemie und Lok am kommenden Mittwoch aufeinander. Während bei Lok heftig um Fans und Stimmung im Stadion gebuhlt wird, scheint bei Chemie fast alles in Butter. … weiterlesen

Come-Back der Compact-Konferenz

Am Samstag findet die sechste Compact Konferenz statt, um das zu verhindern ruft das Bündnis No Compact zu Gegenprotesten auf.

Angela Merkel mit Hitlerbärtchen, »Invasion aus Afrika«, »Kalifat BRD« – Cover des neurechten Magazins Compact, das seit 2010 in Leipzig produziert wird. Erneut findet nun am 25. die dazugehörige Konferenz statt – in Leipzig und … weiterlesen

kreuzer plus | Kultur

Bilder und Zahlen für alle

Die Schau »Bildfabriken« erinnert an Otto Neurath, sein Verhältnis zu Leipzig und das Kriegswirtschaftsmuseum

Drei kleinformatige Schautafeln zu Kupfer-, Aluminium- und Eisen-Gewinnung, eine Postkarte vom Haus der Deutschen Handlungsgehilfen in der heutigen Karl-Liebknecht-Straße 14 und ein Heft mit einem vorläufigen Überblick zum Deutschen Kriegswirtschaftsmuseum sind in einer Vitrine der … weiterlesen

Stadtleben

Die Rasselböcke sind los

Zwei Leipziger Köche bringen mobile Gastlichkeit und Fernweh auf den Teller

Rasselbock – da geht es nicht wirklich um einen gehörnten Hasen aus dem Thüringer Wald, sondern um Anna König, die vor ein paar Jahren von dort nach Leipzig zog, und den Leipziger Moritz Mönnich. Die … weiterlesen

Filmkritik

Das Kino auseinanderdenken

Die Kinostarts im Überblick und was sonst Filmisches in der Stadt geschieht

Die 8. Lateinamerikanischen Tage in Leipzig und Halle haben begonnen – mit Filmen, die schwer zusammenzudenken sind. Bereits der Begriff Lateinamerika legt eine geografische Vielschichtigkeit nahe, die Kategorisierungen in Frage stellt und an Ideen eines … weiterlesen

kreuzer plus | Kultur

Spielend Musik machen

Das »Musikzimmer Leipzig« als musikalisch-sozialer Ort für Erwachsene

So, wie manch einer regelmäßig mit Freunden ins Fitnessstudio geht, gibt es mit dem »Musikzimmer Leipzig« in der Stadt ab sofort einen Raum, in dem Erwachsenen das Musizieren in Gemeinschaft ermöglicht wird. Egal ob mit … weiterlesen

Jürgen & Jürgen
Essen & Trinken

Auf ein Pils und einen Schwatz

An der Karl-Heine-Straße beleben Jürgen & Jürgen den Knochenplatz

Am Eingang zum Karl-Heine-Platz, der wegen seiner Vergangenheit als Friedhof auch Knochenplatz genannt wird, steht seit geraumer Zeit ein roter Bauwagen, »Jürgen & Jürgen«, der etwas unentschlossen zwischen den Kategorien Streetfood und Imbissstand agiert. … weiterlesen

kreuzer plus | Literatur

Komische Mischung, diese Sachsen

Fabian Dellemann und Stefan Welz über ihre Neuübersetzung von »Maurice Guest«

Leipzig hat von jeher Schriftstellerinnen und Schriftsteller angezogen. Aber wer hätte gedacht, dass die Wiege der australischen Literatur an der Pleiße stand? Ethel Florence Lindsay Richardson (1870–1946), bekannter unter ihrem Nom de Plume Henry Handel … weiterlesen

kreuzer plus

»Wir sind leider beknackt«

Campino über Punks mit Erfolg, den Telefonanruf von Angela Merkel und sein schlimmstes Konzert in Leipzig

Irgendwer hat aus Versehen das kreuzer-Logo auf die Eintrittskarten des Die-Toten-Hosen-Konzerts in Leipzig drucken lassen, dabei will niemand in der Redaktion was über die Toten Hosen schreiben. Allerdings würden wir Campino gerne mal fragen, wie … weiterlesen

Filmkritik

Postdokdepression

Die Kinostarts im Überblick und was sonst Filmisches in der Stadt geschieht

Wer nach dem DOK Leipzig in Postdokdepression verfällt, muss nicht verzagen: Viele Filme der Programmauswahl leben nach dem Festival in den Leipziger Kinos weiter. So zeigt die Kinobar schon in dieser Woche am Sonntag und … weiterlesen

kreuzer plus | Politik

Bösartige Ahnungslosigkeit

Was kann man tun, wenn man Zeuge antisemitischer Taten oder Äußerungen wird? Ein Fall in der Südvorstadt 
zeigt die Schwierigkeiten beim Umgang mit Judenfeindlichkeit

Inmitten der belebten Eisenbahnstraße steht in großen lila Buchstaben das Wort »Jude« an der Fensterscheibe eines leer stehenden Ladengeschäfts, dazu ein angedeuteter Davidstern. Das erinnert an die Zeit der Boykotte jüdischer Geschäfte, die am 9. November … weiterlesen

Essen & Trinken

Wohnzimmerflair und Hausgemachtes

Das Café Bubu lädt zum Verweilen und Stöbern ein

Kitschige Deko von Oma trifft auf modernes Ambiente – so lässt sich die Einrichtung des Café Bubu mit der Eule als Logo wohl am besten beschreiben. Der Gastraum ist eingerichtet mit großen und kleinen Tischen, … weiterlesen

Kultur

Wieder zusammenbauen

Die Euro-Scene zeigt »Ausgrabungen« und Zeitgenössisches

Rekonstruktionen bilden einen Schwerpunkt der 27. Euro-Scene. Die Bemühungen, Tanzgeschichte durch (Neu-)Interpretationen zu konservieren – Stichwort: Tanzfonds Erbe –, sind auf dem Festival angekommen. … weiterlesen

kreuzer plus | Politik

»Das war keine Protestwahl«

Der Publizist Micha Brumlik über mögliche Gründe für den Erfolg der AfD und sächsische Spezifika

Micha Brumlik gilt als profilierter Autor über zeitgenössische jüdische und politische Themen. Nach der Bundestagswahl vertrat er in der Tageszeitung taz die These, dass sich im Erfolg der AfD eine historische Kontinuität zur NSDAP verberge. … weiterlesen

kreuzer plus

Menschen, Menschen, Sensationen

Das Krystallpalast Varieté wird 20: Jubiläumstext mit angemessenem Jubel über den Kleinkunstort

Akrobatische Spitzenleistungen! Höchste Kunst! Hüllenlose Schönheiten! – 1a preiswerte Mixgetränke!« So lockte eine Krystallpalast-Reklame anno 1932. Im Grunde kann diese Werbung auch für das heutige Krystallpalast Varieté gelten – missversteht man »hüllenlos« nicht als Table-Dance. … weiterlesen

Kultur

Wut, Tränen, Heiterkeit

Besuch beim Pegida-Film im Hauptbahnhof

Bei der öffentlichen Vorführung des Pegida-Films »Montags in Dresden« im Hauptbahnhof herrschte die meiste Zeit Langeweile. Die Abendlandretter blieben ruhig und die Diskussion im Anschluss an den Film war emotional, aber friedlich … weiterlesen

kreuzer plus

In die Dosen, fertig, los

Die Stadt zieht Recycling der Abfallvermeidung vor – wie der Umgang mit dem verpackungslosen Einkauf im Supermarkt zeigt

Freitag, 29. September, Konsum Goyastraße: Käseeinkauf an der Frischetheke. Die Verkäuferin schneidet die Scheiben zurecht und legt den Käse auf die Waage. Sie hat das Papier zum Einpacken schon in der Hand. Ob sie den … weiterlesen

Stadtleben

Editorial 11/2017

Das neue Heft ist da!

An dieser Stelle veröffentlichen wir das Editorial der November-Ausgabe des kreuzer. Chefredakteur Andreas Raabe berichtet, was es im neuen Heft zu lesen gibt. … weiterlesen

kreuzer plus

Integration als Ehrenamt

Hassan Abbas unterstützt Schüler und Lehrer dabei, sprachliche und kulturelle Barrieren zu überwinden

Eigentlich ist Hassan Abbas gelernter Zahnarzt. Er kam im April 2016 als Geflüchteter nach Leipzig. Obwohl er inzwischen als Arzt arbeiten dürfte, trifft man ihn vor allem in der 100. Schule in Grünau an. Dort … weiterlesen

Kultur

Auf die Ohren

Geburtstagsständchen für die Filmmusiktage in Halle

Soundtracks sind eine umstrittene Kunstform unter Filmemachern. Hollywood benutzt die musikalische Untermalung allzu oft als billiges Mittel zur Generierung von Emotionen. Kunstfilmer wie Michael Haneke verzichten gänzlich auf dieses Stilmittel. Perfekt ist ein Soundtrack dann, … weiterlesen

kreuzer plus

Kampf um das Urbane

Leipzig befindet sich im Wandel – und obwohl die Stadt wächst, gerät ihre Urbanität in Gefahr

Irgendwas stimmt nicht. Spätis schließen, plötzlich gibt es eine Sperrstunde, Mieten kann sich kaum einer mehr leisten, am Kreuz steht die Polizei mit Maschinenpistole und über allem kreist der Polizeihubschrauber. Der öffentliche Raum in Leipzig … weiterlesen

Filmkritik

Dokumente des Wandels

Die Kinostarts im Überblick und was sonst Filmisches in der Stadt geschieht

Zum 60. wagt das DOK Leipzig den Spagat zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Schließlich ist es gerade jetzt sinnvoll, aus der Geschichte zu lernen. Sei es auf den Straßen der Landeshauptstadt (»Montags in Dresden«) oder denen … weiterlesen