Aktuelles

Tagestipps

Vortraege

Arbeiterinnenbewegung Leipziger Westen

Völkerschlacht, Luther, einige Komponisten, Montagsdemonstrationen - dass Leipzig jedoch auch ein Zentrum der deutschen Arbeiterinnenbewegung war, wird in der kollektiven Erinnerung meist ignoriert. Hier wurde … mehr erfahren

Kunst

Untergetauchte Kontinuitäten

Eine Exkursion des Kunstraumes D21 nähert sich dem Spannungsverhältnis von Ökologie und Politik. Von kolonialen Vorstelllungen von Lebensraum, Seidenraupenzucht im Nationalsozialismus und aktuellen ökofaschistischen Bewegungen. … mehr erfahren

Musik

9. Bülowstraßenmusikfestival

Das gemütliche Bülowviertel am Ende der Eisenbahnstraße lädt auch in diesem Jahr wieder Bands und Solokünstlerinnen ein, um gemeinsam ein Straßenfest auszurichten. Neben einer Mischung … mehr erfahren

Aus den Ressorts

Kultur

Editorial 08/21

Das neue Heft ist da!

An dieser Stelle veröffentlichen wir das Editorial der August-Ausgabe des kreuzer. Darin erzählt Chefredakteurin Juliane Streich, warum sie das Farradfahren liebt, warum sie es hasst und warum der kreuzer wieder über Neonazis schreibt. … weiterlesen

Kultur

Schwierige Besuche

»Der Bonsaipottwal« erzählt von zwei Jungen, die wenig verbindet

Unzählige Bücher überfluten den Markt. Linn Penelope Micklitz und Josef Braun helfen einmal wöchentlich auf »kreuzer online« bei der Auswahl. Diesmal liest Familienredakteur Josef Braun »Der Bonsaipottwal« von Anne Grabener. Dort wird geschildert, wie schwer … weiterlesen

Kultur

Burger zum Frühstück

Spricht sich rum: Das Forest Park im Leipziger Süden

Das Forest Park serviert im Leipziger Süden ganztägig englische und amerikanische Breakfast-Klassiker. … weiterlesen

Film | Kultur

Das Leben geht weiter

Das Kinostarts dieser Woche im Überblick

Es kommt wie ein Befreiungsschlag zur richtigen Zeit: Thomas Vinterbergs »Der Rausch« feiert das Leben. Endlich ist der Oscargewinner auch in den Leipziger Kinos zu sehen. Eine Ode an die Freiheit und der perfekte Film … weiterlesen

Kultur

Die Künstler im Blick

Kunst- und Kreativmarkt öffnet in der Moritzbastei

Als die Messen abgesagt wurden, war das ein herber Schlag für Künstler in Leipzig. Um das abzufedern, sind die Leipzig Art Days entstanden. Am Wochenende eröffnet der Kunst- und Kreativmarkt in der Moritzbastei. … weiterlesen

Kultur

Tiefschürfend

Francis Nenik erhält den Anna-Seghers-Preis

Gesellschaftliche Abgründe auszuloten, dafür ist Francis Nenik bekannt. Nachdem er sein Kriegspanorama »E. oder die Insel« veröffentlicht hat, erhält er nun den Anna-Seghers-Preis. … weiterlesen

Kultur

Der letzte Auftritt

Julia Schäfer verlässt nach 20 Jahren die Galerie für Zeitgenössische Kunst

Nach 20 Jahren verlässt Julia Schäfer die Galerie für zeitgenössische Kunst. Nach ihrem Volontariat war sie lange als Kuratorin für die Galerie tätig. Nun katapultiert sie sich selbst aus der Institution - und macht ein … weiterlesen

Politik

Sachsen lockert Maskenpflicht

Seit Freitag ist keine Maske mehr beim Einkaufen in Läden und Supermärkten nötig

Seit Freitag, den 16. Juli, greift die neue Corona-Schutzverordnung für das Land Sachsen. Diese bringt neue Lockerungen in Sachen Maskenpflicht und Großveranstaltungen. … weiterlesen

Literatur

Rückwärts in die eigenen Fußstapfen treten

In »An das Wilde glauben« berichtet Autorin Nastassja Martin von einem Bärenangriff

Unzählige Bücher überfluten den Markt. Linn Penelope Micklitz und Josef Braun helfen einmal wöchentlich auf »kreuzer online« bei der Auswahl. Diesmal liest Literaturredakteurin Linn Penelope Micklitz davon, wie es ist, einen Bärenangriff zu überleben. … weiterlesen

Kultur

Grillen per Knopfdruck

Entspannt mit dem Rost in den Park

Grillaxed verspricht stressfreies, spontanes Grillen. Der durchdachte Rundum-Service funktioniert auf hohem Level und mit guter Auswahl. Und: Es schmeckt. … weiterlesen

kreuzer plus | Kultur

Draußen ist das neue Drinnen

Die besten Ausflugstipps für Sportliche und Faule

Der Urlaub beginnt gleich an der nächsten Ecke. Es braucht keine weite Reise. Nur ein Ziel und einen Weg dorthin. Und die richtigen Schuhe. Das Erlebnis in der nahen Fremde stellt sich dann schon ein. … weiterlesen

Kultur

Düsterer Spaß

Das Sommertheater der Cammerspiele bringt Helge Schneiders Parodie der Pferdeheldin Wendy auf die Bühne

Eine Todesrate wie in einem Shakespeare-Drama - kein Wunder, denn das Leben ist kein Ponyhof. Zumindest nicht bei Mendy, dem pferdebegeisterten Mädchen, das Helge Schneider parodiert hat. An den Cammerspielen wurde der abstruse Ritt … weiterlesen

Kultur

Furios

Das Kinostarts dieser Woche im Überblick

Nach den ersten drei Krachern auf der Filmleinwand lässt sich resümieren: Das Kino ist wieder da! Denn trotz Streaming-Konkurrenz verzeichnen das bisher erfreulich viele Besucher. In dieser Woche empfiehlt sich der Oscar-Gewinner »Minari«, ein Familiendrama, … weiterlesen

Periskop | Spiel | Spiel

Unendliche Weiten

Das Universum produziert die schönsten Bilder

Die Niederkunft meiner geliebten Mutter hatte sich maximal viermal gejährt. Jedenfalls konnte ich als Vorschulkind noch nicht lesen, mochte aber damals Comics schon sehr gerne. »Dann schau dir doch einfach nur die Bilder an!«, sagte … weiterlesen

Kultur

»Das ist eine Sisyphusarbeit«

Historikerin Andrea Lorz über ihre Arbeit zu jüdischer Geschichte in Leipzig

Bis zum 25. Juli ist im Stadtgeschichtlichen Museum die Ausstellung »Uns eint die Liebe zum Buch. Jüdische Verleger in Leipzig 1815-1938« zu sehen. Im Hentrich & Hentrich Verlag ist dazu eine Publikation entstanden, die einige … weiterlesen

Politik

Schlag gegen Compact

Leipziger Gericht entscheidet für das Aktionsnetzwerk »Leipzig nimmt Platz«

Im Verfahren gegen das rechtsextreme Compact Magazin hat das Aktionsnetzwerk »Leipzig nimmt Platz« einen zweischneidigen Erfolg erzielt. Das Magazin darf die rufschädigenden Behauptungen zwar nicht mehr äußern, wird sich den Prozess aber wohl weiter für … weiterlesen

Literatur

Flugzeug und Zahnpasta

»Wer hat es erfunden?« erkundet die Ursprünge alltäglicher Gegenstände

Unzählige Bücher überfluten den Markt. Linn Penelope Micklitz und Josef Braun helfen einmal wöchentlich auf »kreuzer online« bei der Auswahl. Diesmal liest Familienredakteur Josef Braun »Wer hat es erfunden?« von Anne Ameri-Siemens und Becky Thorns. … weiterlesen

Kultur

Gemütliche Kneipe

Maex heißt die neue Bar am Anfang der Bornaischen Straße

Wo früher das Pivo war, ist nun das Maex eingezogen: Hier kann man das Hausbier Dr. Schrebers, ein Böhmisch-Pils aus Großröhrsdorf, Gin oder andere Spirituosen genießen. Solide für den kleinen Rausch. … weiterlesen

Stadtleben

Frischer Wind fürs Institut für Zukunft

Der Techno-Club drängt auf eine Luftungsanlage, um überleben zu können

Dem Techno-Club Institut für Zukunft (IfZ) läuft die Zeit davon. Zwar erscheint ein Verbleib in den Kellern des Kohlrabizirkus möglich, nachdem die Stadt ankündigte, das Gebäude für 12,5 Millionen Euro kaufen zu wollen. Doch damit … weiterlesen

Kultur

Aus die Maus

Das Kinostarts dieser Woche im Überblick

In dieser Woche sorgt Disney mit ihrem Marvel-Kracher »Black Widow« für Zoff in der Szene der Kinobetreiber. Außerdem kann man nun Andreas Voigts Dokumentarfilm »Grenzland« sehen, der sich auf die Spuren des Stückes zwischen Deutschland … weiterlesen

kreuzer plus | Kultur

»Ich will nicht, dass Leipzig wie East London wird«

Kiki Hitomi über die Gemeinsamkeiten japanischer und jamaikanischer Musik und Unterschiede zwischen Leipzig und London

Kiki Hitomi taucht mit Baseballcap und roter Jogginghose in der Redaktion auf. Die international erfolgreiche Undergroundmusikerin produziert in wechselnden Besetzungen und Bands laute, knallbunte und mördermäßig basslastige Musik, die sich aus so unterschiedlichen Einflüssen wie … weiterlesen

Stadtleben

Verstummt

Wegen der Situation auf der Sachsenbrücke wurden die Stummfilmtage abgesagt

Dass Corona vielen Veranstaltungen einen Strich durch die Rechnung macht, ist inzwischen Normalität. An der Corona-Pandemie liegt es jedoch nicht, dass die Leipziger Stummfilmtage ausfallen: Schuld ist die momentane Situation auf der Sachsenbrücke. … weiterlesen

Politik

Spontan zum Impfen

Ab sofort sind Impfungen für alle und ohne Termin möglich

Ab sofort kann man sich in sächsischen Impfzentren ohne Termin impfen lassen. Das teilte das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Sachsen mit. Ab 8. Juli können sich alle ab 14 Jahren mit den übrigen Impfstoffen immunisieren … weiterlesen