Aktuelles

Tagestipps

Musik

King Khan

Wer die Live-Shows von King Khan als phänomenal beschreibt, der übertreibt nicht. Einflüsse aus Christentum, Voodoo, Brahmanentum und indianischer Mythologie bekam der kleine King als … mehr erfahren

Film

Maybe, Baby!

Marie ist 34 und nicht sicher, ob sie wirklich Kinder will. Ihrem Freund kann sie das nicht gestehen, ebensowenig dass sie fremdgeht. Als sie mit … mehr erfahren

Musik

Sohn

Der Post-Dubstep- und Elektronika-Produzent Christopher Taylor hat sein Soloprojekt Sohn genannt, weil dies keinerlei Festlegung auf einen bestimmten Musikstil gestatte. Daher konnte er auf seinem … mehr erfahren

Aus den Ressorts

Politik

Polizei mit Handgranaten und ohne Kennzeichnungspflicht

Das geplante Polizeigesetz in Sachsen sieht Einschränkungen der Bürgerrechte vor

Das Polizeigesetz in Sachsen soll verschärft werden. Wie das Online-Magazin Buzzfeed berichtet, sind im geleakten Gesetzentwurf unter anderem Videoüberwachung mit automatischer Gesichtserkennung, elektronische Fußfesseln, nichttödliche Munition und Handgranaten geplant – aber keine Kennzeichnungspflicht für Polizisten. … weiterlesen

Sport

An keinen Fußballverein gebunden

Christian Kohn leitet seit November das Leipziger Fanprojekt

Der Sportdirektor des Fußballbundesligisten RB Leipzig Ralf Rangnick erklärte vor einiger Zeit, dass »der Fußball versuchen sollte, unpolitisch zu bleiben«. Fußball und Politik werden sehr gern als Gegensätze aufgebauscht. Ganz im Gegensatz die Initiative »Lernort … weiterlesen

kreuzer plus | Kultur

»Hallo Moderne«

Das Kunstmuseum Moritzburg präsentiert Kunst seit 1945 im neuen Ambiente

Ganz geschickt hat Thomas Bauer-Friedrich, der Direktor des Kunstmuseums Moritzburg, aus der Not eine Tugend gemacht, die seit Ende Februar auf 1.500 Quadratmetern zu sehen ist. Erstmals in der Geschichte des Museums präsentiert sich eine … weiterlesen

Politik

»Die mahnen auch grundlos ab«

Teure Formfehler: Das Abmahnwesen bedroht Kleinstunternehmer – eine Betroffene berichtet

Eine Petition an den Bundestag fordert eine Reform des wettbewerbsrechtlichen Abmahnwesens. Viele Kleinunternehmer fühlen sich schikaniert und in ihrer wirtschaftlichen Existenz bedroht, da Abmahnvereine aus Gewinninteresse Abmahnungen verschicken. Dieser missbräuchliche Einsatz werde vom derzeitigen Rechtsrahmen … weiterlesen

Stadtleben

Gegen die Gentrifizierung – aber wie?

Beim Recht-auf-Stadt-Forum wurden Wege gegen Verdrängung und hohe Mieten diskutiert

Am Wochenende traf sich die stadtpolitische Bewegung zum Recht-auf-Stadt-Forum im Leipziger Osten. Vorher hatten tausend Menschen gegen Mietsteigerung und Entmietung demonstriert. … weiterlesen

Politik

Lehrstunde in Sachen Versammlungsfreiheit

Das Versammlungsverbot zu Silvester in Connewitz ist unrechtmäßig

Nach einer Stunde der deutlichen Worte, in der beide Seiten ihre Standpunkte im Sitzungssaal I des Verwaltungsgerichts noch einmal vorgetragen haben, ist klar: Das Versammlungsverbot, das die letzten Jahre jedes Silvester für große Teile von … weiterlesen

Kultur

»Wir sind so eine verrückte Mischung«

Franziska Wilhelm über zehn Jahre Lesebühne »Schkeuditzer Kreuz«

Nach zehn Jahren ist die Lesebühne »Schkeuditzer Kreuz« erfolgreich wie nie. Vor Kurzem ist sie in den Kupfersaal gezogen, wo am 20. April die Party zum Jubiläum steigt. Im Interview erinnert sich Franziska Wilhelm, seit … weiterlesen

Stadtleben

»Stadt für alle statt für Profite!«

An diesem Wochenende dreht sich in Leipzig alles um bezahlbaren Wohnraum

Am Wochenende findet, erstmals in Leipzig, das vierte bundesweite »Recht auf Stadt«-Forum statt. Das Treffen dient der Vernetzung und dem Austausch verschiedener Akteure. Thema diesmal: die aktuellen Entwicklungen in der Mietenpolitik und Konflikte im … weiterlesen

Filmkritik

Reden über Film

Die Kinostarts im Überblick und was sonst Filmisches in der Stadt geschieht

Die Leipziger Kinos suchen das Gespräch: In dieser Woche ist es fast schwerer, ins Kino zu gehen und nicht auf einen Regisseur zu treffen. Gleich zweimal ist Duc Ngo Ngoc zu Gast. Am 22.4. präsentiert … weiterlesen

Politik

Setz dich wider, denn böse Menschen singen Lieder

Es gibt immer mehr Neonazikonzerte in Sachsen – jetzt wollen sie in Ostritz feiern

Die Zahl von Neonazikonzerten in Sachsen hat sich im letzten Jahr fast verdoppelt – die Politik reagiert kaum. Doch gegen das »Schild und Schwert«-Festival in Ostritz wird von vielen Seiten zum Protest gerufen – auch … weiterlesen

Kultur

Yoga und Kunstdrucke

Das Doom over Leipzig-Festival bietet mehr als nur Metal-Mucke

Kennste eines, kennste alle: Festivals können furchtbar langweilig sein. Das kann an schlechten Bands, dem Wetter oder teurem Bier liegen. Bereist zum 8. Mal macht es das Doom over Leipzig besser. Denn nicht nur die … weiterlesen

kreuzer plus | Kultur

Kopfgucker

Hirnsezieren, Borderline, Asperger: Drei TdWJ-Stücke rücken Geisteszuständen zu Leibe

Jens, du bist ein schöner Jens«, lobt die elektronische Stimme den Affen. Der hat soeben im richtigen Moment zur Banane gegriffen. Wackelt dann übermütig auf seinem Stuhl herum. Der Verhaltensforscher ist begeistert. Minuten später wird … weiterlesen

Kultur

Kunstzentrum mit internationaler Sogkraft

Vor allem die aktuelle Schau in Halle 14 lockt in den Westen Leipzigs

Dreimal im Jahr laden die Künstler und Kunstorte auf dem Spinnereigelände zum Rundgang. Mitunter lockten prominente Namen wie Damien Hirst, Blixa Bargeld, Neo Rauch. Nicht so beim diesjährigen Frühjahrsrundgang, der dennoch herausstechend gelungen war. … weiterlesen

Filmkritik

»Du denkst immer nur: Scheiße, scheiße, scheiße«

Monchi von Feine Sahne Fischfilet über »Wildes Herz« und seinen Besuch im Knast

Mit dem Film »Wildes Herz« hat Charly Hübner ein lustiges, berührendes, politisches und intimes Porträt über die Band Feine Sahne Fischfilet und vor allem ihren Sänger Monchi gedreht. Im Interview spricht Monchi mit uns darüber, … weiterlesen

Filmkritik

Gut genährt

Die Kinostarts im Überblick und was sonst Filmisches in der Stadt geschieht

Das mitteldeutsche Kurzfilmfestival Kurzsuechtig hat Grund zu feiern: Seit 15 Jahren fördert und feiert das Festival den kurzen Film. Das »kleine Jubiläum« wird mit großem Programm gefeiert. Bis zum Sonntag flimmern die besten mitteldeutschen Produktionen … weiterlesen

Kultur

»Eine Ehe mit vier Typen, oh Gott«

Arnim von den Beatsteaks über Geheimkonzerte, Ostler und Kinderkriegen

Arnim Teutoburg-Weiß von den Beatsteaks ruft an und will erst mal in breitem Berlinerisch wissen, wie es einem geht. Gut. Als der Sänger und Gitarrist der Berliner Punkrockband hört, dass er an diesem vollen Interviewtag … weiterlesen

kreuzer plus | Politik

Mit Schlagstock gegen illegalen Müll

Der Stadtordnungsdienst tritt jetzt als »Polizeibehörde« auf, doch sonst bleibt vieles beim Alten

Ende Februar: Vor dem Bundesverwaltungsgericht stehen fünf Autos in V-Formation, die gewöhnlichen Polizeiautos ähneln. Doch die Show wird durch die Ansage eines Fotografen durcheinandergewirbelt. Autos werden in Bewegung gesetzt und etwas umständlich neu aufgestellt. Ungefähr … weiterlesen

Ausflug & Reise

Danke an die Technik

Ein Buch zu technischen Denkmalen in Sachsen führt zu faszinierenden Ausflugszielen

Wassersäulenmaschine, Bockwindmühle, Kunstgraben: Technische Denkmale können vielerlei Gestalt annehmen. Rund 7.500 davon sind in Sachsen zu besichtigen. Eine Auswahl stellt ein neues Arbeitsheft des Landesamtes für Denkmalpflege vor, das auch als ein Ausflugsführer verwendet werden … weiterlesen

Kinder & Familie | kreuzer plus

Spätbau

Leipzigs Schulen stoßen an ihre Kapazitätsgrenzen, nun will die Stadt investieren

Es ist nicht gerade eine Neuigkeit, dass in Leipzig viele Kinder zur Welt kommen. 6.589 Einjährige lebten Mitte 2017 in der Stadt. Leipzig wächst mit seinen Kindern. Zu den jahrelang steigenden Geburtenzahlen in der Messestadt … weiterlesen

Filmkritik

Kleine Gangster und große Mädchen

Die Kinostarts im Überblick und was sonst Filmisches in der Stadt geschieht

Eine Lappin, die in Uppsala ihre Vergangenheit loswerden will, eine Kopfgeburt von Regisseur Christian Petzold, ein dreckiger kleiner Gangsterfilm mit Starensemble und ein 14-Jähriger in Italien, der die Zuschauer fordert, erschreckt, entsetzt – das alles … weiterlesen

kreuzer plus | Literatur

»Wer Täter wurde, bleibt es«

In »Nichts, was uns passiert« erzählt Bettina Wilpert vom Umgang mit sexualisierter Gewalt

Bettina Wilperts Romandebüt »Nichts, was uns passiert« spielt im Leipziger linken Studi-Milieu: Anna und Jonas kennen sich aus dem Freundeskreis, unterhalten sich über ukrainische Schriftsteller und landen irgendwann mal miteinander im Bett. Besoffen nach einer … weiterlesen

Essen & Trinken

Wildschweinschnitzel unterm Walnussbaum

Ambitioniert gibt sich die Taverne De la Noix im Germanus-Kleingartenverein

Es sieht ganz danach aus, dass wir gerade eine Wiederbelebung der Gartenwirtschaften in den Kleingartenvereinen (KGV) erleben. Vorreiter wie die Lokale Herr Bergs Garten im KGV Neu-Lindenau oder Kastaniengrün im KGV an der Mosenthinstraße haben … weiterlesen

Sport

»Gegen die Kommerzialisierung des Sports«

Die Ausstellung »In Bewegung« zeigt Zusammenhänge von Sport, Politik und Stadt

Im Stadtgeschichtlichen Museum zeigt das 1991 geschlossene Sportmuseum in einer neuen Ausstellung einen Bruchteil seiner Schätze zu Sport und Stadt. Sie zeigen, wie Bewegung, Politik und Stadt einander bedingen. Mit einer Entscheidung zur Wiedereröffnung wird … weiterlesen

kreuzer plus | Kultur

»Das tut sehr weh«

Der Kunsthistoriker Arnold Bartetzky über sexy Denkmalpflege, Schuhkartonarchitektur und die Stadt in 50 Jahren

Das Graphische Viertel, wo die kreuzer-Redaktion sitzt, ist ein eigenartiger Ort. Das findet auch Architekturkritiker und -professor Arnold Bartetzky, als er mit dem Rad zum Interview kommt. Viele der ehemaligen Verlagshäuser beherbergen Eigentumswohnungen samt ausladenden … weiterlesen