Aktuelles

Tagestipps

Film

120 BPM

Paris in den Neunzigern: Eine Organisation junger Leute will mit radikalen Aktionen auf die Missstände im Kampf gegen AIDS aufmerksam machen. Ausgezeichnet mit dem Grand … mehr erfahren

Film

Endless Poetry

Der 89-jährige Regie-Exzentriker Alejandro Jodorowsky, der mit den surrealistischen Midnight-Movies »El Topo« und »Montana Sacra« in den siebziger Jahren Kult-Status erlangte, verneigt sich mit einer … mehr erfahren

Film

303

Sommer in Berlin: Irgendwo in der Millionenstadt packt Jule ihre Sachen, nachdem sie gerade ihre Bio-Prüfung verhauen hat, und auch Jan will weg, um sich … mehr erfahren

Aus den Ressorts

Die Mission Lifeline auf See.
Politik

»Dann hat die Politik ein Problem…«

Hilfe für Schlepperbanden? Das sagt Axel Steier von Mission Lifeline zu den Vorwürfen

In Deutschland wird ernsthaft über die Seenotrettung Geflüchteter diskutiert. Anlass war das Rettungsschiff der Dresdner Hilfsorganisation Mission Lifeline, das mit 200 Geflüchteten an Bord keinen Hafen ansteuern durfte. Axel Steier hat die NGO mitbegründet. Mit … weiterlesen

Essen & Trinken

Zum Tierwohl

Der cremt so süß: Millet’s ist veganer Sahnelikör aus Leipzig

Veganer haben es nicht leicht, immer noch nicht. Okay, sie sind aus der Nische herausgekommen. Es gibt vegane Einzelhandelsketten und längst auch eigene Ausbeutungsverhältnisse, wo über Lohndruck Profite maximiert werden. Aber richtig guter Alkohol fehlt, … weiterlesen

Stadtleben

Sonntagsruhe vor Spätibier

Kontrollen der Ladenöffnungszeiten sollen verschärft werden

Spätis wurden in Leipzig lange toleriert, seit 2016 häufen sich jedoch die Kontrollen der beliebten kleinen Läden. Das Ordnungsamt und auch andere Ämter knöpfen sie sich offenbar verstärkt vor – mit dem Ergebnis, dass einige … weiterlesen

Kultur

Metal, Tiere, Sensationen

Festivaltagebuch: Kaffeerunde und Bangen beim Torgauer In Flammen Festival

Fangen wir niedlich an: Putzig, wie der Grashüpfer in den langen grauen Haaren des Mannes herumkletterte, der da gerade zu God Dethroned schunkelte. »Old School« hatte er auf den Arm tätowiert und das sollten er, … weiterlesen

Die Global Space Odyssey
Kultur

Alles? Oder nichts?

Leipzigs Subkultur schwitzte zur Global Space Odyssey gegen Mieterhöhungen und für eine bessere Welt

Hätten alle von Mieterhöhungen betroffenen Leipziger mitgetanzt, wäre die Global Space Odyssey eines der größten Festivals überhaupt. Zehn Wagen und 1000 Demonstranten taten es aber auch: Schweiß, drückende Bässe und fein dosierte Redebeiträge von Plagwitz … weiterlesen

Ausflug & Reise

Gefühl von Urwald

Im Hainich unterwegs mit dem Ranger – und auf den Spuren von Wildkatze und Luchs

Gemächlich bewegt sich der Geländewagen auf der Schotterpiste durch eine Landschaft, die grüner nicht sein könnte. Bei heruntergekurbelten Fenstern steigt mir der herzhaft-frische Geruch von Bärlauch in die Nase. Am Steuer: Helge Graßhoff, Ranger im … weiterlesen

Filmkritik

Queere Flüchtlinge und schwedischer Rap

Die Kinostarts im Überblick und was sonst Filmisches in der Stadt geschieht

Auch in Leipzig wird in diesem Jahr wieder vom 13. bis zum 21. Juli in Straßen und Kneipen die Regenbogenfahne gehisst und gegen Rassismus, Sexismus, Homo-, Trans*- und Interfeindlichkeit demonstriert. Auch die Kinos mischen mit … weiterlesen

Politik

Schon wieder?

Der Abhörskandal geht weiter – diesmal sind noch mehr Menschen betroffen

Erneut haben Ermittlungsbehörden auf der Suche nach einer »kriminellen Vereinigung« in Leipzigs Subkulturen umfassend Telefongespräche abgehört. Diesmal konzentrierte man sich auf die Anhängerschaft von BSG Chemie Leipzig. Und erneut sind Hunderte Unbeteiligte betroffen. … weiterlesen

Politik

Strich drunter?

Nach dem NSU-Urteil forderten Demonstranten in Leipzig weitere Aufklärung

Es reiche nun aber auch langsam mit dem NSU-Prozess, finden einige der Passanten, die am Markt vorbeigehen. Dort hatten sich hunderte Demonstranten versammelt, um genau das Gegenteil zu fordern: »Kein Schlussstrich unter das Kapitel des … weiterlesen

Essen & Trinken

Interaktionen im Hotel Seeblick

Nach der Wiedereröffnung ist in der Kneipe auf der Karli vieles beim Alten

»Die Karte ist nicht ganz aktuell«, sagt die Kellnerin zur Begründung, warum sie keinen Lammburger servieren kann. Der lässt sich nun gar nicht mehr bestellen, auch wenn er in der Karte noch geführt wird – … weiterlesen

Kultur

»Die Frauenquote ist nur eine Teilfrage«

Jan Bennemann vom Nachtdigital über die Anzahl von Künstlerinnen bei Festivals

Bei den meisten Musikfestivals treten immer noch weniger Frauen auf als Männer. Doch der Druck auf die Veranstalter wird größer, seit ein paar Jahren wird auch das Thema Frauenquote immer wieder diskutiert. Warum die Quote … weiterlesen

Konzertkritik

Kopulierende Skelette auf Großleinwand

Beim Konzert von Guns N'Roses gab es große Hits und große Zähne

Ehrlicherweise muss der Autor hier zugeben, beim Guns N'Roses-Konzert am Samstag in Leipzig die beiden Vorbands absichtlich verpasst zu haben. Pünktlich zum Beginn der Altrocker um 19.30 erschien er also auf der mit knapp 40.000 … weiterlesen

Sport

Sports & Stories

Die Sportkolumne zu bewegten Körpern und dem ganzen Drumherum

Acht Wochen hat es gedauert, bis RB Leipzig seinen neuen Cheftrainer heute Mittag vorstellte. Mit Ralf Rangnick übernimmt kein Neuer das Alltagsgeschäft. Rangnick und Geschäftsführer Oliver Mintzlaff zeigten sich auf der eilig einberufenen Pressekonferenz wenige Stunden … weiterlesen

Mit Informationstafeln versucht die Stadt, Missverständnisses vorzubeugen.
Stadtleben

Zur Klarstellung

Infotafeln im Auwald und Rosental sollen der Aufregung bei kommenden Fällarbeiten vorbeugen

Sobald Leipzigs Förster im Auwald Hand anlegen, regt sich Widerspruch: Anwohner schlagen Alarm, offene Briefe werden geschrieben, der Wald kommt in die Schlagzeilen. Auf den offensichtlichen Kommunikationsbedarf hat die Stadt mit Infotafeln reagiert. An der … weiterlesen

Heavy Celeste

Torgau’s Calling

Zeit wird’s fürs In-Flammen und so. Inklusive Mockau-Metal

Werben muss man fürs In-Flammen-Open-Air nicht wirklich, oder? Wer da hingehört, hat davon schon gehört. Für alle anderen ist das Festival sicherlich eh Perlen vor die Säue. Ich sag nur Napalm Death, Cannibal Corpse, Impaled … weiterlesen

Die Anlage des Sportclubs in den 30er Jahren.
Stadtleben

Ein wenig Erinnerung

In der Elsterstraße weist eine Gedenktafel auf das Schicksal eines jüdischen Sportklubs hin – nicht ganz faktentreu

Ein dynamisch wirkender Mann springt in die Luft und versucht einen Fußball zu spielen. Er trägt Sportkleidung und auf seinem Obertrikot ist das Emblem des jüdischen Sportklubs Bar Kochba Leipzig zu sehen. Darunter befindet sich … weiterlesen

Kultur

»Grenzen sind generell überbewertet«

The Cat Empire über Metalkids auf Reggaekonzerten und die Schattenseiten Australiens

Bläser und Offbeats klingen bei strahlender Sonne durch den Arthur-Bretschneider-Park. Sommer in Leipzig und The Cat Empire liefern am Mittwochabend auf der Parkbühne Geyserhaus den passenden Soundtrack. Also alles in bester Harmonie, oder? Jamshid Khadiwhala, … weiterlesen

Filmkritik

Mehr draußen

Die Kinostarts im Überblick und was sonst Filmisches in der Stadt geschieht

Neben der Kinobar Prager Frühling und dem Luru Kino in der Spinnerei geht es nun auch wieder mit dem 2cl Sommerkino los: Nach der Eröffnung des Open Air-Kinos der Cinémathèque mit Ridley Scotts Klassiker »Alien« … weiterlesen

Die Podiumsdiskussion mit Ministerpräsident Kretzschmer.
Politik

»Meine Heimat ist der Freistaat«

Ministerpräsident Kretschmer diskutierte im Paulinum über seine Auffassung von Heimat

Der Begriff Heimat hat seit geraumer Zeit wieder Hochkonjunktur und es inzwischen sogar bis zu einem eigenen Ministerium geschafft. Aber was bedeutet Heimat in Zeiten globaler Mobilität, freiwilliger wie erzwungener Migration und neuer Wanderungsmuster? Das … weiterlesen

Das Café Röcken.
Essen & Trinken | Stadtleben

Eine echte Wundertüte

Im Eiscafé Röcken ist nichts sicher, aber vieles möglich

Direkt an der Lützner Straße befindet sich das Eiscafé Röcken. Oder sollte man besser sagen, befindet sich ein kleiner Raum vom ehemaligen Restaurant Fauser, in dem schmackhaftes, handgemachtes Eis aus Thüringen verkauft wird. Neben dem … weiterlesen

Kultur

»Fick dich, Seehofer, Digger«

Beim Kosmonaut wurde der Innenminister beschimpft und der Ministerpräsident belächelt

Kraftklub luden nach Chemnitz zum sechsten Kosmonaut-Festival. Der geheime Headliner war ein schlechter Witz, Monchi wurde vom Publikum gebissen und alle tanzten gegen die AfD. … weiterlesen

Eine Einrichtung des Sozialwerks Leipzig.
Kinder & Familie | Stadtleben

Entwarnung für bedrohte Kitas

Träger aus Leipzig und Berlin übernehmen die Einrichtungen des Sozialwerks

Wie eine Bombe schlug die Nachricht Mitte Mai ein: Das Sozialwerk, ein privater Träger von Kitas und einer Autismus-Ambulanz, kündigt allen Mitarbeitern und schließt seine Einrichtungen in Leipzig. 600 Kinder, deren Eltern und ungefähr 100 Mitarbeiter … weiterlesen

Stadtleben

Editorial 07/2018

Das neue Heft ist da!

An dieser Stelle veröffentlichen wir das Editorial der Juli-Ausgabe des kreuzer. Chefredakteur Andreas Raabe berichtet, was es im neuen Heft zu lesen gibt. … weiterlesen

Essen & Trinken

Der neue Gastroführer ist da!

Bildergalerie von der Release-Party

Die neue Ausgabe des kreuzer-Gastro-Guides Leipzig Tag & Nacht ist da. Wir haben in den vergangenen Wochen wieder die besten Bars, Cafés, Eisdielen und Kneipen bis hin zum Gourmetrestaurant unter die Lupe genommen – 200 … weiterlesen