Danke für eure Solidarität

„Diese warme Welle der Sympathie“

 

Ein großer Dank für eure/Ihre Solidarität – der KREUZER freut sich über weit mehr als 200 Neuabos in den vergangenen Wochen und über weiterhin treue Inserenten. Diese warme Welle der Sympathie gibt uns Kraft und Zuversicht und Geld, das wir brauchen, um diesen Sturm zu durchfahren. Aber der KREUZER erscheint auch bei Gegenwind! Wir lassen uns durch nichts beirren und sind für Euch und Sie vor Ort. Kritisch, unbestechlich und zuverlässig, wie Ihr uns kennt. Im Print wie online. Worauf Ihr Euch auch weiterhin verlassen dürft! »Bescheiden, aber unbeugsam!« – diese Maxime Ho Chi Minhs haben wir uns zu eigen gemacht.