Startseite / Kultur / Ab ins Trainingslager

Ab ins Trainingslager

Karten für Beta Satan aus Dänemark zu gewinnen

Der langsam schwindenden Eiseskälte schickt der Fockebergzeitfahren e.V. erste Vorboten des kommenden Sommers hinterher. Im Juni soll zum zweiten Mal das Prolog-Festival auf der Pferderennbahn stattfinden. kreuzer online verlost 2×2 Freikarten für das musikalische Aufwärmtraining in der Spinnerei.

Alles begann mit einer Schnapsidee. Christian Bollert, Student der Uni Leipzig und passionierter Radsportler, saß im Jahre 2005 mit ein paar Kollegen auf dem Fockeberg und sinnierte über die in den Raum geworfene Frage, wie lange es wohl dauern würde, den Berg mit dem Rad hinauf zu fahren.

Aus der Schnapsidee wurde ein handfester Versuch, eine Veranstaltung, ein Verein. Im letzten Jahr dann schickten die Veranstalter dem offiziellen Rennen ein kleines Festival voraus, auf dem hauptsächlich Indie- und Elektrobands spielten. Austragungsort des Prologs war die Alfred-Rosch-Kampfbahn, eine geschichtsträchtige Radrennbahn im Leipziger Westen.

In diesem Jahr soll es ein zweites Prolog-Festival geben. Als eine Art musikalisches Trainingslager hierzu fungiert das am 16. Januar stattfindende Konzert mit Beta Satan aus Dänemark . Die Veranstaltung wurde im Vorfeld bereits angekündigt, dann wieder abgesagt und ist inzwischen wieder offiziell angekündigt worden. Statt finden wird das Ganze nun auf dem Gelände der Alten Baumwollspinnerei (Rotor Bikes, Halle 18). Den konservenmusikalischen Ausklang bereiten die DJs »Frau Rockt« und »Skint«.

16.1., 21 Uhr, Rotor Bikes (Spinnereistr. 07)
kreuzer online verlost 2x2 Freikarten! Schickt einfach eine Mail mit dem Stichwort »Trainingslager« an: verlosung(at)kreuzer-leipzig.de
Musik

Anzeige

Kommentieren

Dein Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.