Startseite / Kultur / Küsse, Farben und Musik

Küsse, Farben und Musik

Video zu Peter Piek Liebeslied »Dear Elli« online

Peter Piek, malender Musiker und musizierender Maler aus Leipzig, hat einen Song in der Küche eines Clubs geschrieben, wenige Minuten vor dem Auftritt. In Erinnerung an einen Moment, in dem alles verschwamm und es keinen Unterschied zwischen Malen und Berühren gab.

Peter Piek, malender Musiker und musizierender Maler aus Leipzig, hat einen Song in der Küche eines Clubs geschrieben, wenige Minuten vor dem Auftritt. In Erinnerung an einen Moment, in dem alles verschwamm und es keinen Unterschied zwischen Malen und Berühren gab.

»Drawing your lips was like kissing you / Drawing your face was like touching you« lauten die immer wieder von Peter Pieks unverkennbar schwebender Stimme wiederholten zentralen Sätze des Lieds. Nachdem der zunächst als Unplugged-Version aufgenommene Song für das Album »I Paint it on a Wall« um einen unaufdringlich tragenden Schlagzeugrhythmus erweitert wurde, bekommt er nun sein eigenes Video.

Dieses besitzt alles, was auch im Song enthalten ist: zwei Personen, Farben, Schatten und vorsichtig tastende Bewegungen dazwischen. Und es lässt die Frage offen, ob der Satz »I felt in love with you« vielleicht ein Hinweis auf die zerbrechliche Kurzweiligkeit eines solchen Momentes ist. Philipp Piechura


Musik

Anzeige

Kommentieren

Dein Kommentar

Keine Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.