Startseite / Rezensionen / Filme

Besser Welt als nie

Besser Welt als nie

D 2020, Dok, 110 min, R: Dennis Kailing 43.600 Kilometer, 41 Länder, 761 Tage – im Sommer 2015 machte sich der damals 24-jährige Dennis Kailing aus seiner Heimatstadt Gelnhausen in Hessen auf den Weg, der weiter führte als der vertraute Weg zur Arbeit. Er sattelte sein Fahrrad und zog los, die Welt zu erkunden. Entstanden ist ein beeindruckender Dokumentarfilm, den er … weiterlesen

Bombshell

Bombshell

USA/CDN 2019, 110 min, R: Jay Roach, D: Charlize Theron, Nicole Kidman, Margot Robbie Roger Ailes ist ein alter, kranker und hässlicher Mann, aber er leitet anno 2016 den wichtigsten Nachrichtensender in den USA, Fox News. Schöne Frauen gehen in seinem Büro ein und aus. Vielen von ihnen verschafft er begehrte Positionen als Moderatorinnen seiner zahlreichen Nachrichtensendungen. Welche Gefälligkeiten er im … weiterlesen

Congo Murder

Congo Murder

N/S/DK/D 2019, 128 min, R: Marius Holst, D: Aksel Hennie, Tobias Santelmann, Ine F. Jansen Als Joshua French 2009 im Kongo landet, wartet Tjostolv Moland schon auf ihn. Die beiden Ex-Soldaten kennen Afrika. Gemeinsam haben sie als Söldner in Uganda gekämpft. Joshua lebt bei seiner Frau in Norwegen. Tjostolv ist anders. Er kann nicht zurück in ein normales Leben. Er ist … weiterlesen

1917

1917

GB/USA 2019, auch OmU, 118 min, R: Sam Mendes, D: Andrew Scott, Benedict Cumberbatch, Mark Strong Aschfahle Gesichter und ein Gewirr aus Gängen und Geröll sind alles, was der britische Soldat Schofield noch um sich herum wahrnimmt. Erschöpft irrt er in den Schützengräben im nordfranzösischen Niemandsland umher, bis ihn sein Freund Blake mit zum Divisionsgeneral nimmt, der sie auf eine Mission … weiterlesen

Buñuel – Im Labyrinth der Schildkröten

Buñuel – Im Labyrinth der Schildkröten

E 2019, OmU, 80 min, R: Salvador Simó Anfang der dreißiger Jahre ist Luis Buñuel in seiner Wahlheimat Paris gefeiert und gehasst gleichermaßen. Mit »Das goldene Zeitalter« und »Ein andalusischer Hund« ließ er in kurzer Folge zwei filmische Experimente auf die Menschheit los, die sie verwirrte und entsetzte. Vor allem legte er sich mit dem Vatikan an und die Folge war … weiterlesen

Gundermann Revier

Gundermann Revier

D 2019, Dok, 97 min, R: Grit Lemke Für jene, die mit seinen Liedern aufwuchsen, denen sie aus der Seele sprachen und den Alltag ein wenig erträglicher machten, war Andreas Dresens »Gundermann« 2018 eine Erinnerung. Für viele, die im Westen aufwuchsen oder zur Nachwende-Generation zählen, war Dresens Porträt eine Offenbarung. Wie auch immer man Gerhard Gundermann kennenlernte, Grit Lemkes persönlicher Dokumentarfilm … weiterlesen

Jojo Rabbit

Jojo Rabbit

USA 2019, 108 min, R: Taika Waititi, D: Roman Griffin Davis, Thomasin McKenzie, Scarlett Johansson Nachdem uns der Neuseeländer Taika Waititi in »5 Zimmer Küche Sarg« das seltsame Alltagsleben der Vampire näherbrachte, widmet er sich nun in der Verfilmung von Christine Leunens Roman »Caging Skies« einem strammen Nachwuchsnazi der Hitlerjugend, der in die absurdesten Verwicklungen gerät. Der Humor ist dermaßen skurril … weiterlesen

Querência – Heimkehren

Querência – Heimkehren

BRA/D 2018, OmU, 90 min, R: Helvécio Marins Jr., D: Marcelo Di Souza, Kaic Lima, Carlos Dalmir Man sieht Marcelo die Ereignisse jener Nacht an. Seinen gebückten Gang, den Hut tief ins Gesicht gezogen und jedes Mal, wenn es irgendwo knallt, zuckt er zusammen. Der alleinstehende Farmer ist nicht mehr derselbe, seit eine Gruppe Viehdiebe in seine Ranch einfiel und die … weiterlesen

Die Sehnsucht der Schwestern Gusmão

Die Sehnsucht der Schwestern Gusmão

BRA/D 2018, auch OmU, 139 min, R: Karim Aïnouz, D: Julia Stockler, Carol Duarte, Flávia Gusmão Ein Wald an der Steilküste außerhalb von Rio de Janeiro. Euridice folgt Guida den Hang hinauf, verliert sie aus den Augen. Der Ruf nach der Schwester wird Sinnbild für die Geschichte, die sich in den folgenden, mitreißenden zwei Stunden entfaltet. Es sind die fünfziger Jahre … weiterlesen

Die Wütenden – Les misérables

Die Wütenden – Les misérables

F 2019, 102 min, R: Ladj Ly, D: Damien Bonnard, Alexis Manenti, Djebril Didier Zonga Der Stadtteil Montfermeil vor den Toren der Hauptstadt. Auch 150 Jahre nach Victor Hugos Werk herrschen hier bittere Armut und soziale Ungerechtigkeit. Der junge Polizist Stéphane kommt aus der Provinz in den sozialen Brennpunkt, um dort Dienst zu schieben. An seinem ersten Arbeitstag erlebt er die … weiterlesen