anzeige

Britt Schlehahn

Artikel

  Endlich zeitgemäß gedenken | Kommentar: Leipzig braucht kein weiteres Einheitsdenkmal

Endlich zeitgemäß gedenken

Kommentar: Leipzig braucht kein weiteres Einheitsdenkmal

  Blick zurück nach vorn | HGB-Rektor verabschiedet sich mit Ausstellung

Blick zurück nach vorn

HGB-Rektor verabschiedet sich mit Ausstellung

  Von Minimal über Realismus zu feiner Wort-Bild-Ironie | Neue Ausstellungen locken in die Baumwollspinnerei

Von Minimal über Realismus zu feiner Wort-Bild-Ironie

Neue Ausstellungen locken in die Baumwollspinnerei

  Kunstaktionen gegen den Krieg | Veranstaltungen setzen auf Kunst für den Frieden

Kunstaktionen gegen den Krieg

Veranstaltungen setzen auf Kunst für den Frieden

  »Zwingendes Gedenken« | Über die Geschichte des Südfriedhofs

»Zwingendes Gedenken«

Über die Geschichte des Südfriedhofs

  »Es soll ja weh tun« | Grassi-Direktorin über künstlerische Zerstörung und Museumsvergangenheit

»Es soll ja weh tun«

Grassi-Direktorin über künstlerische Zerstörung und Museumsvergangenheit

  Leipzig liest trotzdem | Ein Überblick auf das Veranstaltungsprogramm zur alternativen Buchmesse

Leipzig liest trotzdem

Ein Überblick auf das Veranstaltungsprogramm zur alternativen Buchmesse

  »Alle gemeinsam für den Frieden« | Zum Frauentag: Tanzstück und Sammelband über historische Frauen in Sachsen

»Alle gemeinsam für den Frieden«

Zum Frauentag: Tanzstück und Sammelband über historische Frauen in Sachsen

  Ideen von oben für unten | Leipzig will Fördersumme für Innenstadt von fast fünf Millionen Euro einholen

Ideen von oben für unten

Leipzig will Fördersumme für Innenstadt von fast fünf Millionen Euro einholen

  Welt verbessern | Die Galerie für Zeitgenössische Kunst stellt ihr Jahresprogramm vor

Welt verbessern

Die Galerie für Zeitgenössische Kunst stellt ihr Jahresprogramm vor

  »Nutzung eines früheren KZ-Geländes durch Neonazis ist ein Skandal« | Anlässlich des Internationalen Gedenktages an die Opfer des Holocaust übergibt der Trägerverein der Gedenkstätte für Zwangsarbeit Leipzig Oberbürgermeister Burkhard Jung Forderungen zum Umgang mit dem ehemaligen KZ-Außenlager in der Kamenzer Straße.

»Nutzung eines früheren KZ-Geländes durch Neonazis ist ein Skandal«

Anlässlich des Internationalen Gedenktages an die Opfer des Holocaust übergibt der Trägerverein der Gedenkstätte für Zwangsarbeit Leipzig Oberbürgermeister Burkhard Jung Forderungen zum Umgang mit dem ehemaligen KZ-Außenlager in der Kamenzer Straße.

  Neuer Film über das Konzentrationslager Dachau | Macherinnen stellen den Film an der HGB Mittwochabend online vor

Neuer Film über das Konzentrationslager Dachau

Macherinnen stellen den Film an der HGB Mittwochabend online vor

  Musterstück | Was uns der Schwibbogen heute noch über den Nationalsozialismus in Sachsen erzählen kann

Musterstück

Was uns der Schwibbogen heute noch über den Nationalsozialismus in Sachsen erzählen kann

  Das Recht auf die Hälfte | Der Female Photoclub fordert Gleichheit und Sichtbarkeit ein

Das Recht auf die Hälfte

Der Female Photoclub fordert Gleichheit und Sichtbarkeit ein

  Puzzleteil der Geschichte | Am Mittwoch endete im Auktionshaus Christie's die Versteigerung für eine Carl Spitzweg Zeichnung. Sie befand sich einst in Leipzig und erzählt viel über deutsche Geschichte.

Puzzleteil der Geschichte

Am Mittwoch endete im Auktionshaus Christie's die Versteigerung für eine Carl Spitzweg Zeichnung. Sie befand sich einst in Leipzig und erzählt viel über deutsche Geschichte.

  Schändung | Der Gedenkort Josephstraße 7 wurde vor dem Gedenktag an die Novemberpogrome zerstört

Schändung

Der Gedenkort Josephstraße 7 wurde vor dem Gedenktag an die Novemberpogrome zerstört

  Getippte Welten | Das Lindenau-Museum Altenburg präsentiert das künstlerische Universum von Ruth Wolf-Rehfeldt

Getippte Welten

Das Lindenau-Museum Altenburg präsentiert das künstlerische Universum von Ruth Wolf-Rehfeldt

  Zur Erinnerung | Die Spinnerei gedenkt dem verstorbenen Künstler Erasmus Schröter

Zur Erinnerung

Die Spinnerei gedenkt dem verstorbenen Künstler Erasmus Schröter

  Unverstellte Sicht | Zum Tod der Fotografin Evelyn Richter

Unverstellte Sicht

Zum Tod der Fotografin Evelyn Richter

  Die halbe Geschichte | In der Erinnerungspolitik der Parkstadt Dösen bleiben jüdische Patientiennen und Patienten unbeachtet

Die halbe Geschichte

In der Erinnerungspolitik der Parkstadt Dösen bleiben jüdische Patientiennen und Patienten unbeachtet